Krisenmanagement

Impfzentrum in Gablingen öffnet wieder

Das Impfzentrum in Gablingen-Siedlung wird wie angekündigt ab der kommenden Woche wieder in den aktiven Impfbetrieb des Landkreises eingegliedert. Das wurde nun bekannt gegeben. Auf was die Bürger achten müssen und wie sie an Termine kommen.

Der Standort in der Paul-Klee-Straße 13 war Ende September auf Weisung des Freistaats Bayern, in dessen Auftrag der Landkreis das Impfzentrum seit Dezember 2020 betrieben hatte, wegen gesunkener Nachfrage geschlossen worden. Für den Bedarfsfall hatte der Landkreis die Halle jedoch zwischen-zeitlich vorgehalten. „Dieser Bedarfsfall ist angesichts der zuletzt stark gestiegenen Nachfrage nach Impfungen eingetreten, sodass wir uns für eine erneute Öffnung des Standorts eingesetzt haben“, erklärte nun Landrat Martin Sailer.

 

Vorerst 300 Impfungen täglich

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In den zurückliegenden Tagen ist das teilweise rückgebaute Zentrum baulich, technisch und personell für den Impfbetrieb vorbereitet und ausgestattet worden. „Wir können den angepeilten Wiedereröffnungstermin am kommenden Montag, 6. Dezember, einhalten und freuen uns über die zusätzlichen Impfkapazitäten“, so der Landrat. Zwischen der Eröffnung des Zentrums Ende Dezember 2020 und seiner vorläufigen Schließung Ende September 2021 wurden in Gablingen-Siedlung rund 84.200 Impfdosen verabreicht. „Der entscheidende Faktor dafür, wie viele Impfungen wir fortan pro Tag in Gablingen-Siedlung vornehmen können, sind die Impfstoffmengen, die wir erhalten. Aktuell wird uns noch deutlich weniger geliefert, als wir mit unseren Kapazitäten umsetzen könnten. Wir planen daher vorerst damit, mit bis zu drei stationär eingesetzten Impfteams täglich bis zu 300 Impfungen durchzuführen und hoffen, die Tagesleistung baldmöglichst aufstocken zu können“, sagt Landrat Sailer.

Impfung nur mit Termin

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Vom Gablinger Impfzentrum brechen zudem, wie es im Jahresverlauf bereits der Fall war, mobile Teams zu Vor-Ort-Impfungen auf, heißt es aus dem Landratsamt. Wie am Impfzentrum in Bobingen und bei den Vor-Ort-Impfaktionen ist auch die Impfung in Gablingen-Siedlung von einer vorherigen Terminreservierung abhängig. Freie Termine für Gablingen-Siedlung können ab sofort online über das bayernweite System BayIMCO gebucht werden. Wer sich hier registriert hat, ist bei der Zuordnung des Impfzentrums inzwischen nicht mehr an seinen Wohnort gebunden, sondern kann selbst das favorisierte Impfzentrum auswählen. Für Personen, denen keine Online-Buchung möglich ist, steht alternativ die Terminvereinbarungs-Hotline des Landkreises Augsburg unter der Nummer 0821 3102 3131 (Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr) zur Verfügung.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Krisenmanagement

Impfzentrum in Gablingen öffnet wieder

Das Impfzentrum in Gablingen-Siedlung wird wie angekündigt ab der kommenden Woche wieder in den aktiven Impfbetrieb des Landkreises eingegliedert. Das wurde nun bekannt gegeben. Auf was die Bürger achten müssen und wie sie an Termine kommen.

Der Standort in der Paul-Klee-Straße 13 war Ende September auf Weisung des Freistaats Bayern, in dessen Auftrag der Landkreis das Impfzentrum seit Dezember 2020 betrieben hatte, wegen gesunkener Nachfrage geschlossen worden. Für den Bedarfsfall hatte der Landkreis die Halle jedoch zwischen-zeitlich vorgehalten. „Dieser Bedarfsfall ist angesichts der zuletzt stark gestiegenen Nachfrage nach Impfungen eingetreten, sodass wir uns für eine erneute Öffnung des Standorts eingesetzt haben“, erklärte nun Landrat Martin Sailer.

 

Vorerst 300 Impfungen täglich

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In den zurückliegenden Tagen ist das teilweise rückgebaute Zentrum baulich, technisch und personell für den Impfbetrieb vorbereitet und ausgestattet worden. „Wir können den angepeilten Wiedereröffnungstermin am kommenden Montag, 6. Dezember, einhalten und freuen uns über die zusätzlichen Impfkapazitäten“, so der Landrat. Zwischen der Eröffnung des Zentrums Ende Dezember 2020 und seiner vorläufigen Schließung Ende September 2021 wurden in Gablingen-Siedlung rund 84.200 Impfdosen verabreicht. „Der entscheidende Faktor dafür, wie viele Impfungen wir fortan pro Tag in Gablingen-Siedlung vornehmen können, sind die Impfstoffmengen, die wir erhalten. Aktuell wird uns noch deutlich weniger geliefert, als wir mit unseren Kapazitäten umsetzen könnten. Wir planen daher vorerst damit, mit bis zu drei stationär eingesetzten Impfteams täglich bis zu 300 Impfungen durchzuführen und hoffen, die Tagesleistung baldmöglichst aufstocken zu können“, sagt Landrat Sailer.

Impfung nur mit Termin

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Vom Gablinger Impfzentrum brechen zudem, wie es im Jahresverlauf bereits der Fall war, mobile Teams zu Vor-Ort-Impfungen auf, heißt es aus dem Landratsamt. Wie am Impfzentrum in Bobingen und bei den Vor-Ort-Impfaktionen ist auch die Impfung in Gablingen-Siedlung von einer vorherigen Terminreservierung abhängig. Freie Termine für Gablingen-Siedlung können ab sofort online über das bayernweite System BayIMCO gebucht werden. Wer sich hier registriert hat, ist bei der Zuordnung des Impfzentrums inzwischen nicht mehr an seinen Wohnort gebunden, sondern kann selbst das favorisierte Impfzentrum auswählen. Für Personen, denen keine Online-Buchung möglich ist, steht alternativ die Terminvereinbarungs-Hotline des Landkreises Augsburg unter der Nummer 0821 3102 3131 (Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr) zur Verfügung.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben