Personalie

HypoVereinsbank Augsburg: Neuer Leiter für Privatkunden

Volker Hecht wird ab sofort der neue Leiter der Privatkunden Bank der HypoVereinsbank in der Region Baden-Württemberg/Schwaben. Dieser wird damit unter anderem auch für Augsburg verantwortlich sein.

In seiner neuen Funktion als Leiter der Privatkunden Bank de HypoVereinsbank wird Volker Hecht vor allem von Stuttgart aus künftig das Geschäft mit Privat- und Geschäftskunden sowie das Wealth Management & Private Banking in Baden-Württemberg und Schwaben verantworten. Darunter auch die Großräume Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg, Ulm, Bodensee und Augsburg. Volker Hecht tritt damit die Nachfolge von Dorothee Lindner. Zuletzt leitete er das Firmenkundengeschäft der Niederlassung Rhein-Main der HypoVereinsbank.

Wachstumskurs soll fortgesetzt werden

„Volker Hecht hat bereits viel Führungserfahrung innerhalb der HypoVereinsbank gesammelt. Er steht für exzellente Kundenberatung und wir werden mit ihm unseren erfolgreichen Wachstumskurs sowohl mit Privat- und Geschäftskunden als auch im Wealth Management und Private Banking in der Region Baden-Württemberg/Schwaben fortsetzen“, sagt Jörg Frischholz, der im Vorstand der HypoVereinsbank das Geschäftsfeld Privatkunden Bank verantwortet, zur Ernennung.

Kompetenzen sollen künftig gebündelt werden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die HypoVereinsbank bündelt in Deutschland und auch hier in der Region künftig ihre Kompetenzen im Geschäft mit Privat- und Geschäftskunden einschließlich Wealth Management & Private Banking in der Privatkunden Bank. Dadurch sollen überschneidende Kundenbedürfnisse von Privat- und Geschäftskunden noch besser erfüllt und neben dem breiten digitalen Angebot durch das Filialnetz und die Betreuer vor Ort regional bedient werden.

Digitalisierung soll Kundenerlebnis verbessern

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zudem habe die HypoVereinsbank – schon lange vor den Einschränkungen durch das Corona-Virus – Maßstäbe hinsichtlich digitaler Zugangswege zu ihren Angeboten gesetzt. „Wir verbessern so weiter das Kundenerlebnis unserer mehrfach ausgezeichneten Beratung in den Filialen, per Telefon oder per Video mit unserem deutlich verstärkten Multikanal-Angebot“, sagt Volker Hecht. Ein Beispiel dafür sei Business Easy –das digitale Beratungsmodell der HypoVereinsbank für Geschäftskunden. Dieses Beratungsmodell steht den Kunden über digitale Kanäle unabhängig von Ort und Zeit zur Verfügung.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

HypoVereinsbank Augsburg: Neuer Leiter für Privatkunden

Volker Hecht wird ab sofort der neue Leiter der Privatkunden Bank der HypoVereinsbank in der Region Baden-Württemberg/Schwaben. Dieser wird damit unter anderem auch für Augsburg verantwortlich sein.

In seiner neuen Funktion als Leiter der Privatkunden Bank de HypoVereinsbank wird Volker Hecht vor allem von Stuttgart aus künftig das Geschäft mit Privat- und Geschäftskunden sowie das Wealth Management & Private Banking in Baden-Württemberg und Schwaben verantworten. Darunter auch die Großräume Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg, Ulm, Bodensee und Augsburg. Volker Hecht tritt damit die Nachfolge von Dorothee Lindner. Zuletzt leitete er das Firmenkundengeschäft der Niederlassung Rhein-Main der HypoVereinsbank.

Wachstumskurs soll fortgesetzt werden

„Volker Hecht hat bereits viel Führungserfahrung innerhalb der HypoVereinsbank gesammelt. Er steht für exzellente Kundenberatung und wir werden mit ihm unseren erfolgreichen Wachstumskurs sowohl mit Privat- und Geschäftskunden als auch im Wealth Management und Private Banking in der Region Baden-Württemberg/Schwaben fortsetzen“, sagt Jörg Frischholz, der im Vorstand der HypoVereinsbank das Geschäftsfeld Privatkunden Bank verantwortet, zur Ernennung.

Kompetenzen sollen künftig gebündelt werden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die HypoVereinsbank bündelt in Deutschland und auch hier in der Region künftig ihre Kompetenzen im Geschäft mit Privat- und Geschäftskunden einschließlich Wealth Management & Private Banking in der Privatkunden Bank. Dadurch sollen überschneidende Kundenbedürfnisse von Privat- und Geschäftskunden noch besser erfüllt und neben dem breiten digitalen Angebot durch das Filialnetz und die Betreuer vor Ort regional bedient werden.

Digitalisierung soll Kundenerlebnis verbessern

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zudem habe die HypoVereinsbank – schon lange vor den Einschränkungen durch das Corona-Virus – Maßstäbe hinsichtlich digitaler Zugangswege zu ihren Angeboten gesetzt. „Wir verbessern so weiter das Kundenerlebnis unserer mehrfach ausgezeichneten Beratung in den Filialen, per Telefon oder per Video mit unserem deutlich verstärkten Multikanal-Angebot“, sagt Volker Hecht. Ein Beispiel dafür sei Business Easy –das digitale Beratungsmodell der HypoVereinsbank für Geschäftskunden. Dieses Beratungsmodell steht den Kunden über digitale Kanäle unabhängig von Ort und Zeit zur Verfügung.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben