B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Horst Schönfeld verlässt die Sparkasse Schwaben-Bodensee
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Personalie

Horst Schönfeld verlässt die Sparkasse Schwaben-Bodensee

 SpkSBO_HorstSchönfeld
Horst Schönfeld, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Schwaben-Bodensee, verabschiedet sich in den Ruhestand. Foto: Sparkasse Schwaben-Bodensee

Das gab das Kreditinstitut jetzt bekannt. Wie der über 50-jährige Einsatz Schönfelds die Bank prägte.

Nach über 50-jähriger Sparkassenzugehörigkeit verlässt der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Horst Schönfeld zum 31. März die Sparkasse Schwaben-Bodensee und wechselt in den Ruhestand. Für seine Verdienste verlieh ihm der Präsident des Sparkassenverbands Bayern, Ulrich Reuter, im Rahmen einer Feier die Sparkassen-Medaille in Gold.

Reuter würdigte in seiner Laudatio den außerordentlichen Einsatz Schönfelds über 50 Jahre: „Als ‚Ein-Leben-lang-Sparkässler‘ war die Sparkasse für ihn seine zweite Familie und der öffentliche Auftrag eine Berufung.“ Der Präsident des Sparkassenverbands Bayern sprach Schönfeld für sein Wirken bei der Gründung der S-International-Business sowie bei der Fusion der Kreissparkasse Augsburg mit der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim zur Sparkasse Schwaben-Bodensee seine besondere Anerkennung aus.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Karrierestart als Bankkaufmann-Azubi

Schönfelds Berufsleben begann 1971 mit der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Kreissparkasse Waiblingen. Dort stieg er bis zum stellvertretenden Vorstandsmitglied auf. Danach führte ihn sein Weg im Jahr 2002 zur damaligen Kreissparkasse Augsburg, die er fast 20 Jahre lang als stellvertretender Vorstandsvorsitzender und ab Mitte 2021 als Vorsitzender des Vorstands leitete. Seit der Fusion Anfang 2022 ist er stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Schwaben-Bodensee. Als Vorstandsmitglied verantwortete Schönfeld das Firmen- und Gewerbekundengeschäft (bis Juni 2021), das Immobilien Center und das Bauträgergeschäft der Kreissparkasse Augsburg.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Schönfeld prägte Sparkasse

Neben dem umfangreichen Umbau der Hauptgeschäftsstelle in Augsburg war er federführend bei Neu- und Umbauten von Geschäftsstellen wie etwa in Gersthofen, Königsbrunn und Schwabmünchen. In seine Zeit im Vorstand fielen Herausforderungen wie die Einführung des Euro, die Bankenkrise im Jahr 2008 und die seitdem andauernde Niedrigzinspolitik, die das Geschäftsmodell von Banken und Sparkassen tiefgreifend beeinflusste. Für die Wirtschaftsregion Augsburg setzte Schönfeld sich in zahlreichen Ehrenämtern ein, beispielsweise in der Regionalversammlung der IHK, im Rotary Club, als Handelsrichter und in verschiedenen Gremien der S-Finanzgruppe. „Horst Schönfeld hat die Kreissparkasse Augsburg zwei Jahrzehnte lang wesentlich geprägt“, sagte Landrat Martin Sailer. Der Vorsitzende des Verwaltungsrats der Sparkasse Schwaben-Bodensee bezeichnete Schönfelds Weg als Erfolgsgeschichte: Im Laufe seiner Amtszeit hat sich die Bilanzsumme der ehemaligen Kreissparkasse Augsburg nahezu verdoppelt. Sie stieg von 2,2 Milliarden Euro im Jahr 2002 auf 4,1 Milliarden Euro im vergangenen Jahr.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema