B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Heinz Stinglwagner: Diese Läden fehlen Augsburg noch zu Weihnachten
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Weihnachtsgeschäft

Heinz Stinglwagner: Diese Läden fehlen Augsburg noch zu Weihnachten

Heinz Stinglwagner, Geschäftsführer der CIA. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Augsburg hat das zweite Advents-Wochenende hinter sich. Über gutes Wetter, eine volle Innenstadt und zahlreiche Touristen freut sich auch der Chef der City Initiative Augsburg (CIA), Heinz Stinglwagner. Welche Geschäfte er trotzdem noch vermisst, verriet er unserer Redaktion im Interview.

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN: Seit dem 21. November hat der Christkindlesmarkt geöffnet, die Innenstadt ist gut besucht. Oder täuscht das?

Hein Stinglwagner: Das täuscht nicht, wir bekommen gute Rückmeldungen. Die Menschen genießen die neue Augsburger City im Lichterglanz, die Weihnachtsbeleuchtung wurde bis in die Altstadt ausgebaut. Hier fühlt man sich wohl. Es werden auch wieder weit über eine Million Besucher erwartet, die Frequenzen sind bislang wirklich zufriedenstellend, das Wetter ideal. So blicken wir in ziemlich erfreute Gesichter der Beschicker.

Ergänzend zum Weihnachtsgeschäft wurde auch die Shopping-Night wieder veranstaltet. Wie viel macht diese am Weihnachtsgeschäft aus?

Das lässt sich schwer sagen. Auf jeden Fall ist die Shopping-Night quasi die Eröffnung des Weihnachtsgeschäfts. Sie war sehr gut besucht und wieder eine gute Werbung für die City.

Die Innenstadt hat in diesem Jahr einen regen Wechsel hinter sich. Wie kommen die neuen Läden an?

Es ist ein normaler Wechsel, würde ich sagen. Eine gewisse Fluktuation gibt es immer. Neue Geschäfte machen ja auch neugierig und solange der Angebotsmix stimmt, ist alles prima – und das ist der Fall.

Welche Geschäfte würden Sie sich ergänzend zum bestehenden Angebot noch für die Innenstadt wünschen?

Laut einer Umfrage kann es wohl gar nicht genügend Mode-Angebote in der Augsburger Innenstadt geben. Also könnten wir hier gerne noch etwas aufstocken. Was das Angebot der Augsburger Innenstadt abrunden würde, ist ein großes Spielwaren- und ein breit aufgestelltes Sportartikel-Fachgeschäft.

Und zum diesjhährigen Weihnachts-Geschäft: Zeichnen sich bereits Einkauf-Trends ab?

Dafür ist es noch zu früh. Was sich aber zeigt, ist, dass der Augsburg city Gutschein extrem gut ankommt. Die Vorverkauf-Stellen und die CIA haben bereit viel zu tun, um diesen Einkaufsgutschein an die zahlreichen Kunden zu bringen. Für uns ist das eine tolle Bestätigung, denn wir haben den Augsburger city Gutschein erst vergangenes Jahr eingeführt.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema