B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
GLORIA Kirchenmesse präsentiert Facetten des kirchlichen Lebens
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Messe Augsburg ASMV GmbH

GLORIA Kirchenmesse präsentiert Facetten des kirchlichen Lebens

Experten und Prominenten erzählen auf der GLORIA aus ihrem christlichen Leben. Foto: Messe Augsburg
Experten und Prominenten erzählen auf der GLORIA aus ihrem christlichen Leben. Foto: Messe Augsburg

Ob gläubig oder nicht – der Normal-Bürger weiß kaum über die zahlreichen Facetten des kirchlichen Lebens Bescheid. Die GLORIA Kirchenmesse hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Bereiche abzubilden und den Menschen näher zu bringen. Im Oktober findet die Kirchenmesse wieder in der Messe Augsburg statt.

von Sandra Hinzmann, Online-Redaktion

Kirche bedeutet nicht nur Beten. Es geht im kirchlichen Leben auch um Bildung, Reisen, Immobilien. Über dieses breite Angebot informiert die GLORIA Kirchenmesse. In der Vorbereitung auf die 15. GLORIA gab es bereits überaus positive Resonanz seitens der Aussteller. Rund 3.300 Besucher waren es im letzten Jahr, die sich von Experten über Produkte und Dienstleistungen aus dem Kirchenbereich informieren haben lassen. Das Ausstellerangebot reicht dabei von Kirchenbau, Kirchenbedarf und -einrichtungen über Bildungsangebote, Devotionalien und Klosterprodukten bis hin zu Reiseangeboten und zum Medizinbereich.

Vorträge zu Reisen, Auszeiten und Trauerbewältigung

Neben dem vielfältigen Angebot der Messestände bietet die GLORIA dem Fachpublikum auch ein abwechslungsreiches Begleitprogramm an. Bekannte christliche Persönlichkeiten berichten beispielsweise aus ihrem Leben. Fachleute bieten den Besuchern die Möglichkeit, die Themen der Aussteller in ruhiger Atmosphäre zu vertiefen und sich über aktuelle Trends aus erster Hand zu informieren. So gibt es Vorträge zu aktuellen Entwicklungen bei Pilgerreisen, der Trend zu Auszeiten im Kloster und die veränderten Bedürfnisse der Hinterbliebenen bei der Bestattungs- und Trauerkultur.

Experten und Promis erzählen von ihren Fachgebieten

Edith Vogel von der Karl Klipper GmbH spricht über neue Möglichkeiten der Ausstattung von Gotteshäusern mit Kirchenstühlen. Thomas Villing spricht über seine Idee, Kapellen, Miniaturkapellen und Bildstöcke für private Haushalte zu bauen. Auch der „Glockenpapst“ Kurt Kramer, der bereits mehrfach mit der Goldmedaille für seine Leistungen in der Denkmalpflege bedacht wurde – steht den Besuchern Rede und Antwort. Zu den weiteren prominenten Gesprächsgästen zählt auch Gregor Henckel-Donnersmarck, Altabt des berühmten Heiligenkreuz bei Wien. Er entschloss sich gegen eine vielversprechende Karriere als Geschäftsführer von Schenker Spanien und für ein Leben mit dem Glauben. Hinzu gesellen sich der Bestsellerautor und äthiopische Prinz Asfa-Wossen Asserate und Sängerin Patricia Kelly.

Architektur-Kongress: „Zukunft der Kirchenimmobilien“

Erstmals bietet die GLORIA einen Architektur-Kongress mit dem Thema „Zukunft der Kirchenimmobilien“ an. Der eintägige Kongress greift aktuelle Fragen zu kirchlichen Immobilien auf. Neben Beispielen kirchlicher Immobilienverwaltung spielen die Architektur, die Planung und Realisierung von Nutzungserweiterungen eine Rolle.

Die GLORIA Kirchenmesse findet vom Donnerstag, 23. Oktober, bis zum Samstag, 25. Oktober 2014, statt. Öffnungszeiten sind jeweils von 9 bis 17 Uhr, samstags von 9 bis 16 Uhr.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema