M-net Telekommunikations GmbH

Geschäftsführer Prautzsch verlässt M-net

Jens Prautzsch, Vorsitzender der Geschäftsführung von M-net. Foto: M-net

Der Vorsitzende der M-net Geschäftsführung, Jens Prautzsch, verlässt den regionalen Telekommunikationsanbieter. Prautzsch war seit 2011 Mitglied der Geschäftsführung. Nun trennt er sich vom Unternehmen.

Die Gesellschafter der M-net Telekommunikations GmbH und Jens Prautzsch haben beschlossen, ihre Zusammenarbeit nicht weiter fortzusetzen. Das gab M-net heute bekannt. Prautzsch, der seit 2011 Mitglied der Geschäftsführung war, wird bis zur Regelung der Nachfolge von seinen Kollegen vertreten. Der technische Geschäftsführer Michael Fränkle und die kaufmännische Geschäftsführerin Simone Büber-Monath übernehmen die Aufgabenbereiche von Jens Prautzsch vorläufig.

Während Prautzsch‘ Zeit als Vorsitzender der Geschäftsführung konnte das Unternehmen kontinuierlich wachsen. So stiegen sowohl Kunden- als auch die Umsatzzahlen von M-net. Die Gesellschafter dankten ihm für seinen Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung von M-net und wünschten ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
M-net Telekommunikations GmbH

Geschäftsführer Prautzsch verlässt M-net

Jens Prautzsch, Vorsitzender der Geschäftsführung von M-net. Foto: M-net

Der Vorsitzende der M-net Geschäftsführung, Jens Prautzsch, verlässt den regionalen Telekommunikationsanbieter. Prautzsch war seit 2011 Mitglied der Geschäftsführung. Nun trennt er sich vom Unternehmen.

Die Gesellschafter der M-net Telekommunikations GmbH und Jens Prautzsch haben beschlossen, ihre Zusammenarbeit nicht weiter fortzusetzen. Das gab M-net heute bekannt. Prautzsch, der seit 2011 Mitglied der Geschäftsführung war, wird bis zur Regelung der Nachfolge von seinen Kollegen vertreten. Der technische Geschäftsführer Michael Fränkle und die kaufmännische Geschäftsführerin Simone Büber-Monath übernehmen die Aufgabenbereiche von Jens Prautzsch vorläufig.

Während Prautzsch‘ Zeit als Vorsitzender der Geschäftsführung konnte das Unternehmen kontinuierlich wachsen. So stiegen sowohl Kunden- als auch die Umsatzzahlen von M-net. Die Gesellschafter dankten ihm für seinen Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung von M-net und wünschten ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben