B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Gebrüder Weiss: Erster Schritt in den Kaukasus
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Gebrüder Weiss

Gebrüder Weiss: Erster Schritt in den Kaukasus

 Vertragsunterzeichnung mit Tegeta Motors, Foto: Gebrüder Weiss

Gebrüder Weiss ist ab sofort auch in Tiflis, Georgien, mit einem eigenen Standbein präsent. Wie das internationale Transport- und Logistik-Unternehmen mitteilt, habe man mit Tegeta Motors Ltd. ein gemeinsames Joint Venture, dessen Mehrheitsanteil bei Gebrüder Weiss liegt, gegründet. Das Joint Venture trägt den Namen Gebrüder Weiss-Tegeta und wird Landtransporte, Luft- und Seefracht sowie Logistiklösungen anbieten.

Eine vertragliche Einigung zwischen den beiden Unternehmen, Gebrüder Weiss und Tegeta Motors Ltd. kam vor wenigen Tagen zum Abschluss. Über das Investitions-Volumen haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Durch den Markteintritt in Georgien verstärkt Gebrüder Weiss seine regionale Organisation sowie die Entwicklung der Region Kaukasus und der so genannten STAN-Länder. „Mithilfe dieses Joint Ventures bauen wir eine strategisch bedeutende Plattform im Kaukasus auf – eine Region, die sich in naher Zukunft zu einer Drehscheibe zwischen den Boom-Märkten in Ostasien und Europa entwickeln wird“, kommentiert Vorstand Wolfram Senger-Weiss. „Auch viele unserer Bestandskunden werden von dieser Erweiterung profitieren.“

Errichtung einer Logistikhalle in Tiflis

Die Errichtung einer eigenen Logistikanlage in Tiflis mit circa 10.000 m² Logistikfläche erfolgt bis Anfang 2013. Das Gebrüder Weiss-Tegeta-Team wird anfangs aus 23 Mitarbeitern bestehen. Die Geschäftsführung wird Aleksandre Kharlamov übertragen. Kharlamov ist 38 Jahre alt und kommt von Tegeta Motors, wo er bis dato die Transport- und Logistik-Aktivitäten der Muttergesellschaft leitete. Er berichtet direkt an Thomas Moser, Regionalleiter Süd-Ost/CIS bei Gebrüder Weiss.

„Erster Schritt in die Region“

„Mit der Eröffnung einer Landesorganisation in Georgien erfolgt ein erster, konkreter Schritt in der Region. Gleichzeitig bleibt Gebrüder Weiss seiner Strategie, neue Märkte als First Mover zu entwickeln, treu“, so Thomas Moser. Mit Tegeta Motors stehe Gebrüder Weiss ein starker Partner mit lokalem Markt-Know-How zur Seite. Gebrüder Weiss bringt sein Wissen speziell in den Bereichen Logistik, IT-Systeme und logistische Anbindung an Westeuropa ein.

Über Tegeta Motors Ltd.

Tegeta Motors Ltd. wurde 1995 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Tiflis, Georgien. Das Unternehmen ist der führende georgische Anbieter von Ersatzteilen und Servicearbeiten (PKW, LKW) sowie Generalimporteur für zahlreiche internationale Marken der Fahrzeugbranche. Das Unternehmen verfügt über 14 Standorte im Heimatmarkt. Geschäftsbeziehungen bestehen auch zu den Nachbarländern Armenien und Aserbaidschan. Tegeta Motors wurde bereits zum dritten Mal in Folge mit dem „Golden Brand Award“ in der Branche „Automotive und Service“ ausgezeichnet. Das Unternehmen hat die Logistik als Wachstumsmarkt erkannt und im Jahre 2009 das Tochterunternehmen Tegeta Logistics gegründet.

Informationen zu Gebrüder Weiss im Internet unter www.gw-world.com

Artikel zum gleichen Thema