Kreissparkasse Augsburg und VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG

Gablinger Geldautomat: Bewährte Kooperation an neuem Standort

Die Kreissparkasse und die VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG planen ihren gemeinsamen Geldautomaten zu verlagern. Diese Vorteile bringt der Standortwechsel mit sich.

Im ersten Quartal 2020 wird es am Rathaus in Gablingen einen Geldautomaten der Kreissparkasse und der VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG geben. Der neue Automat befindet sich im Eingangsbereich am Gablinger Rathaus und ist damit rund um die Uhr zugänglich.

Vorstandsvorsitzende der Banken sind zuversichtlich

„Wir freuen uns, dass unsere intensive Suche nach einem Standort   erfolgreich   war   und   die   durchgehende   Verfügbarkeit von Bargeld für die Gablinger Bürger damit künftig gesichert ist“, sagt Richard Fank, Vorstandsvorsitzender der   Kreissparkasse   Augsburg.  

Auch   Georg   Schneider, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Handels- und Gewerbebank   eG   zeigt   sich   erfreut   und   lobt   die   gute   Zusammenarbeit   der   beiden   Häuser   „Ich   bin   sehr   zufrieden, dass eine Lösung für die Bargeldversorgung der Gemeinde gefunden wurde und wir dies in bewährter Kooperation an einem neuen Standort gemeinsam realisieren können.“

Intensive Suche war erfolgreich

Nach der Schließung der gemeinsamen Filiale der Kreissparkasse und der VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG in Gablingen Ende September war zunächst geplant, einen Geldautomaten in einem Lebensmittelmarkt einzurichten.   Dieser   wäre   jedoch   nur   zu   den Öffnungszeiten verfügbar gewesen. Dagegen ermöglicht der Standort am Rathaus nun 24 Stunden am Tag die Abhebung von Bargeld.

Außerdem wird auch ein Briefkasten für Überweisungen und andere Serviceaufträge der Kunden der beiden Institute aufgestellt. Bis zum Umzug steht der bisherige Geldautomat in der alten Geschäftsstelle weiterhin zur Verfügung.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Kreissparkasse Augsburg und VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG

Gablinger Geldautomat: Bewährte Kooperation an neuem Standort

Die Kreissparkasse und die VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG planen ihren gemeinsamen Geldautomaten zu verlagern. Diese Vorteile bringt der Standortwechsel mit sich.

Im ersten Quartal 2020 wird es am Rathaus in Gablingen einen Geldautomaten der Kreissparkasse und der VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG geben. Der neue Automat befindet sich im Eingangsbereich am Gablinger Rathaus und ist damit rund um die Uhr zugänglich.

Vorstandsvorsitzende der Banken sind zuversichtlich

„Wir freuen uns, dass unsere intensive Suche nach einem Standort   erfolgreich   war   und   die   durchgehende   Verfügbarkeit von Bargeld für die Gablinger Bürger damit künftig gesichert ist“, sagt Richard Fank, Vorstandsvorsitzender der   Kreissparkasse   Augsburg.  

Auch   Georg   Schneider, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Handels- und Gewerbebank   eG   zeigt   sich   erfreut   und   lobt   die   gute   Zusammenarbeit   der   beiden   Häuser   „Ich   bin   sehr   zufrieden, dass eine Lösung für die Bargeldversorgung der Gemeinde gefunden wurde und wir dies in bewährter Kooperation an einem neuen Standort gemeinsam realisieren können.“

Intensive Suche war erfolgreich

Nach der Schließung der gemeinsamen Filiale der Kreissparkasse und der VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG in Gablingen Ende September war zunächst geplant, einen Geldautomaten in einem Lebensmittelmarkt einzurichten.   Dieser   wäre   jedoch   nur   zu   den Öffnungszeiten verfügbar gewesen. Dagegen ermöglicht der Standort am Rathaus nun 24 Stunden am Tag die Abhebung von Bargeld.

Außerdem wird auch ein Briefkasten für Überweisungen und andere Serviceaufträge der Kunden der beiden Institute aufgestellt. Bis zum Umzug steht der bisherige Geldautomat in der alten Geschäftsstelle weiterhin zur Verfügung.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben