B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
FOM Hochschule Augsburg: 40 Berufstätige starten ins Studium
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
FOM Hochschule Augsburg

FOM Hochschule Augsburg: 40 Berufstätige starten ins Studium

Die FOM Hochschule Augsburg begrüßte 40 neue berufsbegleitende Studenten. Foto: FOM Hochschule Augsburg

Insgesamt 40 Erstsemester-Studenten begannen kürzlich ihr berufsbegleitendes Studium an der FOM Hochschule in Augsburg. Sieben Semester Studium liegen nun vor den neuen Studenten. Sie absolvieren entweder den Bachelor of Arts in Business Administration oder den Bachelor of Science in Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

40 Berufstätige starteten letzte Woche ihr Studium an der FOM Hochschule Augsburg. Dort soll den Erstsemestern nicht nur Fachwissen im gewählten Studiengang vermittelt werden. Ein starker Fokus liegt auch darauf, die Persönlichkeit der Studenten zu fördern.

40 Erstsemester werden an der FOM Hochschule Augsburg begrüßt

Wenn das Studium begonnen wurde, wird es auch mit einem erfolgreichen Abschluss beendet. „Wie bei einer Achterbahn, aus der Sie – sobald die Bügel verschlossen sind – nicht mehr rauskommen“, scherzte Studienleiter Prof. Dr. Gerald Mann bei der Begrüßung der neuen Studenten. Sie wurden letzte Woche feierlich im Saal der Kolping Akademie an der FOM Hochschule Augsburg aufgenommen.

„Wir wollen, dass Sie eine intellektuelle Horizonterweiterung erfahren“

„Für Sie beginnt heute ein neuer Lebensabschnitt“, betont Prof. Mann. „Die nächsten dreieinhalb Jahre sehen anders aus. Sie werden reifer, sie werden erwachsener.“ Denn im FOM-Studium geht es nicht nur darum Fachwissen zu vermitteln. Zusätzlich soll auch gezielt die Persönlichkeit der Studenten gefördert werden. „Wir wollen, dass Sie eine intellektuelle Horizonterweiterung erfahren.“ Auch Geschäftsleiterin Cornelia Windisch, ihr Team und einige Dozenten begrüßten die Studienanfänger. Sie wünschten ihnen für die kommenden dreieinhalb Jahre viel Durchhaltevermögen und Freude auf Neues.

Zwei Studiengänge standen zur Wahl

Vor den Erstsemestern liegen nun sieben Semester berufsbegleitenden Studiums. Der eine Teil von ihnen startet den Bachelor of Arts in Business Administration. Der andere Teil hat sich für den Bachelor of Science in Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie entschieden.

FOM Hochschule Augsburg verabschiedet ersten Master-Absolventen

Erst kürzlich erhielt der erste Master-Absolvent der FOM Hochschule Augsburg sein Abschlusszeugnis. Der junge Mann schrieb seine Master-Arbeit zum Thema "Nutzung von Big Data in Großunternehmen und KMU – Ein wirtschaftsethischer Vergleich vor dem Hintergrund der Globalisierung". Der Hochschule wurde 2013 gegründet und aktuell sind dort rund 180 Studenten eingeschrieben.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema