B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
FOM Augsburg verabschiedet ersten Master-Absolventen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
FOM Hochschule Augsburg

FOM Augsburg verabschiedet ersten Master-Absolventen

Adams ist der erste Master-Absolvent der FOM Hochschule Augsburg. Foto: FOM Augsburg
Adams ist der erste Master-Absolvent der FOM Hochschule Augsburg. Foto: FOM Augsburg

Zurzeit Studieren rund 180 Berufstätige an der 2013 gegründeten FOM Hochschule Augsburg. Nun konnte die junge Hochschule dem ersten Master-Absolventen sein Abschlusszeugnis überreichen. Er schrieb seine Master-Arbeit zum Thema "Nutzung von Big Data in Großunternehmen und KMU - Ein wirtschaftsethischer Vergleich vor dem Hintergrund der Globalisierung".

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Kürzlich konnte der erste Master-Absolvent der FOM Hochschule in Augsburg verabschiedet werden. Das zeigt, dass die junge Hochschule in Augsburg gut angenommen wird. Aktuell sind rund 180 Berufstätige für ein Bachelor- oder Master-Studium in Augsburg eingeschrieben.

Erster Master-Absolvent erhält an der FOM Hochschule Augsburg seinen Abschluss

Cornelia Windisch, Geschäftsleiterin FOM Augsburg, gratulierte dem Absolventen zu seinem Abschluss. Der Student hat vier Semester IT-Management studiert und schloss Ende Oktober sein berufsbegleitendes Master-Studium mit Bestnoten ab. Damit ist er der erste Master-Absolvent der FOM Hochschule in Augsburg. Windisch ist sehr zufrieden über den großen Zuspruch, den das berufsbegleitende Studienangebot der FOM erfährt: „2013 haben wir mit 27 Studierenden hier am Standort angefangen.“ Aktuell sind 180 Berufstätige für ein Bachelor- oder Master-Studium eingeschrieben.

„Ich habe mich mit dem interdisziplinären Spannungsfeld von IT, Wirtschaft und Ethik auseinander gesetzt“

Der 28-Jährige schrieb seine Abschlussarbeit über das Thema "Nutzung von Big Data in Großunternehmen und KMU - Ein wirtschaftsethischer Vergleich vor dem Hintergrund der Globalisierung". „Ich habe mich mit dem interdisziplinären Spannungsfeld von IT, Wirtschaft und Ethik auseinander gesetzt“, so der Absolvent über seine Master-Thesis. Mit seiner Arbeit möchte er unter anderem auf die Implikationen von Big Data Technologien auf die Privatsphäre aufmerksam machen. Der Absolvent hat im Rahmen eines dualen Studiums eine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung absolviert. Parallel dazu hat er Betriebswirtschaft studiert. Mit dem Master-Studium an der FOM Hochschule möchte er seine akademische Ausbildung vervollständigen.

Kuratorium der FOM Hochschule soll den Dialog zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft fördern

Außerdem hat zu diesem Semester das neue Kuratorium der FOM Hochschule seine Arbeit aufgenommen. Mit diesem Gremium soll der Dialog zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft gefördert werden. Dazu freute sich Windisch neue Kooperatoren und Netzwerkpartner zu begrüßen. Am neuen Kuratorium sind hochrangige Vertreter von Erdgas Schwaben GmbH, IHK Schwaben, Hochschule Augsburg, Klinikum Augsburg, IMAP M&A Consultants AG und Fujitsu Technology Solutions GmbH beteiligt. Außerdem ist Eva Weber, 2. Bürgermeisterin der Stadt Augsburg und Referentin für Wirtschaft und Finanzen der Stadt Augsburg, ein Mitglied des Gremiums.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema