Personalie

Flughafen Augsburg stellt neuen Geschäftsführer vor

In einer Sitzung hinter verschlossenen Türen einigte sich der Stadtrat von Augsburg auf die Neubesetzung des Flughafen Augsburgs in der Führungsspitze. Die Entscheidung fiel auf einen langjährigen Branchenkenner.

Ende September wurde intern der Nachfolger von Peter Bayer beschlossen. Der 72-Jährige leitete bis zuletzt die Geschäftsführung des Flughafen Augsburgs. Nun legt die langjährige Führungsperson sein Amt nieder und verabschiedet sich in seinen Ruhestand. Die Stadt Augsburg war daher zum Handeln gezwungen. Mit Hilfe eines externen Personalberatungsunternehmens, konnte durch einen sorgfältigen Auswahlprozess ein Ersatz gefunden werden. Er soll die Aufgaben der Zukunft bewältigen und das Erbe seines Vorgängers antreten.

Der neue Geschäftsführer

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zum 1. Januar 2022  übernimmt Maximilian Hartwig die Verantwortung für die Flughafen Augsburg GmbH. Als Diplom-Betriebswirt hat er bereits weitreichende Kenntnisse und Kompetenzen in der Flugbranche sammeln können. Mit Managementerfahrung im Bereich Flughafenplanung bei einem internationalen Knotenpunkt für Luftverkehr, bringt er die nötige Erfahrung mit. Außerdem agiere er als Führungskraft mit analysestarkem und zukunftsgerichtetem Arbeiten. Dr. Wolfgang Hübschle, Wirtschaftsreferent der Stadt Augsburg, zeigt sich höchst überzeugt von der getroffenen Personalentscheidung: „Mit Maximilian Hartwig haben wir für den Flughafen Augsburg eine innovative, nachhaltige und zukunftsfähige Perspektive geschaffen.“

So lief der Suchprozess

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der Entscheidung für seine Person ging ein umfangreiches Auswahlverfahren voraus. Dieses wurde von der Deininger Consulting durchgeführt. Die internationale Personalberatung verfügt über ein breites Netzwerk innerhalb der Branche. Mit der Zusammenarbeit sei die Stadt Augsburg sehr zufrieden, da stets die Professionalität und Zuverlässigkeit dabei gewahrt wurden. Letztendlich wählte eine Jury den neuen Geschäftsführer aus. Sie bestand aus Mitgliedern der Stadtregierung, der Fachverwaltung, des Aufsichtsrats und Beratungsunternehmens. Nach zwei Auswahlrunden einigten sich die Verantwortlichen auf Maximilian Hartwig als geeignetste Personalie.

Danach wurde gesucht

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Ich danke zunächst allen Kandidatinnen und Kandidaten für ihr Interesse einer Mitarbeit bei der Flughafengesellschaft. Uns war wichtig, eine Persönlichkeit zu finden, die den Flughafenbetrieb mit frischen Ideen auch unter den Vorzeichen des Klimaschutzes weiterentwickelt“, erklärt Dr. Wolfgang Hübschle. Insgesamt zählten rund 68 Personen zum Kreis der möglichen Nachfolger von Peter Bayer.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Flughafen Augsburg stellt neuen Geschäftsführer vor

In einer Sitzung hinter verschlossenen Türen einigte sich der Stadtrat von Augsburg auf die Neubesetzung des Flughafen Augsburgs in der Führungsspitze. Die Entscheidung fiel auf einen langjährigen Branchenkenner.

Ende September wurde intern der Nachfolger von Peter Bayer beschlossen. Der 72-Jährige leitete bis zuletzt die Geschäftsführung des Flughafen Augsburgs. Nun legt die langjährige Führungsperson sein Amt nieder und verabschiedet sich in seinen Ruhestand. Die Stadt Augsburg war daher zum Handeln gezwungen. Mit Hilfe eines externen Personalberatungsunternehmens, konnte durch einen sorgfältigen Auswahlprozess ein Ersatz gefunden werden. Er soll die Aufgaben der Zukunft bewältigen und das Erbe seines Vorgängers antreten.

Der neue Geschäftsführer

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zum 1. Januar 2022  übernimmt Maximilian Hartwig die Verantwortung für die Flughafen Augsburg GmbH. Als Diplom-Betriebswirt hat er bereits weitreichende Kenntnisse und Kompetenzen in der Flugbranche sammeln können. Mit Managementerfahrung im Bereich Flughafenplanung bei einem internationalen Knotenpunkt für Luftverkehr, bringt er die nötige Erfahrung mit. Außerdem agiere er als Führungskraft mit analysestarkem und zukunftsgerichtetem Arbeiten. Dr. Wolfgang Hübschle, Wirtschaftsreferent der Stadt Augsburg, zeigt sich höchst überzeugt von der getroffenen Personalentscheidung: „Mit Maximilian Hartwig haben wir für den Flughafen Augsburg eine innovative, nachhaltige und zukunftsfähige Perspektive geschaffen.“

So lief der Suchprozess

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der Entscheidung für seine Person ging ein umfangreiches Auswahlverfahren voraus. Dieses wurde von der Deininger Consulting durchgeführt. Die internationale Personalberatung verfügt über ein breites Netzwerk innerhalb der Branche. Mit der Zusammenarbeit sei die Stadt Augsburg sehr zufrieden, da stets die Professionalität und Zuverlässigkeit dabei gewahrt wurden. Letztendlich wählte eine Jury den neuen Geschäftsführer aus. Sie bestand aus Mitgliedern der Stadtregierung, der Fachverwaltung, des Aufsichtsrats und Beratungsunternehmens. Nach zwei Auswahlrunden einigten sich die Verantwortlichen auf Maximilian Hartwig als geeignetste Personalie.

Danach wurde gesucht

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Ich danke zunächst allen Kandidatinnen und Kandidaten für ihr Interesse einer Mitarbeit bei der Flughafengesellschaft. Uns war wichtig, eine Persönlichkeit zu finden, die den Flughafenbetrieb mit frischen Ideen auch unter den Vorzeichen des Klimaschutzes weiterentwickelt“, erklärt Dr. Wolfgang Hübschle. Insgesamt zählten rund 68 Personen zum Kreis der möglichen Nachfolger von Peter Bayer.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben