B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Fit in internationaler Rechnungslegung!?
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Universität Augsburg

Fit in internationaler Rechnungslegung!?

Am 15. März 2012 startet der Zertifikatskurs IAS/IFRS Accountant (univ.) am Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg. Den Teilnehmern wird in sechs Tagen fundiertes Wissen rund um den IAS/IFRS vermittelt.

Der Zertifikatskurs der Uni Augsburg richtet sich an Fachleute aus Finanz- und Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung. Er ist ebenfalls offen für Analysten, Kreditfachleute, Unternehmensberater, Controller und Bilanzbuchhalter. In fünf Modulen lernen die Kursteilnehmer die wesentlichen Fragestellungen, Inhalte und Standards der internationalen Rechnungslegung kennen. Das ZWW der Uni Augsburg legt dabei einen besonderen Wert aus praxisorientierte Wissensvermittlung. Inhalte werden von den Dozenten aus Wirtschaft und Praxis anhand von Fall- und Rechenbeispielen erläutert.

Am Ende steht ein anerkanntes Zertifikat der Uni Augsburg

Folgende Module sind Bestandteil des Kurses: Einführung – Bilanz - Übergreifende Themen – Konzernabschluss – GuV, KFR, Ergänzungs-Rechnungen – Erstanwendungen, Controlling. Bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten die Absolventen ein Zertifikat der Universität Augsburg. Dadurch verfügen sie über einen anerkannten Nachweis ihrer fachlichen Kompetenz. Die Teilnahmegebühr inklusive Seminarunterlagen sowie Pausensnacks und Getränke beträgt 3700 Euro. Das ZZW wurde vom Stifterverband für die Deutsche Wirtschaft als beste universitäre Weiterbildungs-Einrichtung ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zww.uni-augsburg.de/ias

Artikel zum gleichen Thema