B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
FCA macht Finanzleiter Ströll zum Prokuristen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
FC Augsburg

FCA macht Finanzleiter Ströll zum Prokuristen

 Die neue Mannschaft vom FCA. Foto: FCA

Um sich auf die neue Saison optimal vorzubereiten, sind die Profispieler des FC Augsburgs gerade im Trainingscamp am Walchsee. Doch auch in der Managementebene haben sich entscheidende Neuerungen ergeben.

Für die dritte Saison in der Fußball-Bundesliga wurden auf administrativer Ebene die Weichen neu eingestellt. Die Geschäftsleitung wird erweitert, das soll den Erfolg des FCA’s weiterhin sichern. Zu den bisherigen Geschäftsführern Walther Seinsch, Peter Bircks und Stefan Reuter gesellt sich der ehemalige Leiter Finanzen und Organisation, Michael Ströll, dazu. Er ist künftig neuer Prokurist für den FCA und unterstützt die Geschäftsführung in allen operativen Geschäften.

Schon immer gute Zusammenarbeit mit Ströll

Peter Bircks, kaufmännischer Geschäftsführer beim FCA, erklärt den managementzuwachs: „Mit dieser Personalentscheidung machen wir einen weiteren Schritt nach vorne und können die operativen Abläufe der Geschäftsleitung optimieren.“ Auch Stefan Reuter, Geschäftsführer im Bereich Sport, freut sich über den Zuwachs: „Michael Ströll ist von meinem ersten Tag an ein sehr wichtiger Ansprechpartner für mich. Diese gute Zusammenarbeit werden wir auch zukünftig fortsetzen.“ Michael Ströll hingegen freut sich nicht nur auf seine neuen Aufgaben, sondern vor allem in das in ihn gesetzte Vertrauen: „Ich freue mich nicht nur auf das erweiterte Aufgabenfeld, sondern vor allem auch über das Vertrauen der Verantwortlichen in meine Person.“

Artikel zum gleichen Thema