B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Ansturm auf FCA-Ferien-Fußballschule
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
FC Augsburg

Ansturm auf FCA-Ferien-Fußballschule

 4000 Kinder und Jugendliche machen mit bei der FCA-Ferien-Fußballschule, Foto:  I.Friedrich  / pixelio.de

Viele Fußball-Kids wollen beim FC Augsburg das Spielen lernen. Wer nicht dem Verein angehört, hat die Möglichkeit, an der FCA-Ferien-Fußballschule teilzunehmen. Diese Idee hatten viele Fußballbegeisterte, denn gut zwei Wochen vor Ferienbeginn ist die FCA-Ferien-Fußballschule bereits ausgebucht.

Zum ersten Mal bietet das Nachwuchsleitungszentrum des Erstligisten FC Augsburg die Fußballschule an. In insgesamt sechs fünftägigen Camps in den Sommer und den Herbstferien trainieren die Kinder und Jugendlichen der Jahrgänge 2000 - 2004 unter professioneller Anleitung. Der Ansturm auf die 4000 Plätze war groß, sodass bereits zwei Wochen vor Ferienstart die FCA-Ferien-Fußballschule ausgebucht ist.

Zwei Trainingseinheiten täglich

Die Fußballcamps werden von qualifizierten FCA-Trainern durchgeführt. Die Teilnehmer erwartet in der fünftägigen Fußballschule jede Menge Spaß, aber vor allem professionell betreute Trainingseinheiten. Zwei Mal am Tag geht es auf den Platz. Außerdem wird sich ein Profi für eine Trainingseinheit Zeit nehmen und auch eine Autogrammstunde geben.

Probetraining beim FCA möglich

Das Angebot wird abgerundet durch ein persönliches JAKO-Trainingsoutfit sowie einen Fußball. Wer sich besonders anstrengt, dem winkt sogar die Möglichkeit, ein Probetraining in einer der Jahrgangsmannschaften des FC Augsburg zu ergattern. Wer jetzt keinen Platz mehr in der Ferienfußballschule erhalten hat, kann sich aber auf nächstes Jahr freuen: Dann wird das Nachwuchsleistungszentrum erneut fünftägige Fußballcamps für jugendliche Kicker anbieten.

Artikel zum gleichen Thema