B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
FC Augsburg stellt ersten österreichischen Sponsor vor
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Tourismuspartner

FC Augsburg stellt ersten österreichischen Sponsor vor

 Das PITZTAL ist neuer Tourismuspartner des FC Augsburg. Foto: FC Augsburg

Mit dem PITZTAL hat der FCA den ersten offiziellen Partner aus dem Nachbarland Österreich vorgestellt. Der Vertrag wurde für drei Jahre abgeschlossen.

Die Marke PITZTAL setzt sich aus dem Tourismusverband Pitztal, den Bergbahnen Hochzeiger und der Pitztaler Gletscherbahn zusammen. Die Partnerschaft zwischen dem österreichischen Tourismusverband und dem deutschen Profi-Fußballvereins wurde für drei Jahre geschlossen.

Umfangreiche Kooperationen in Planung

Schon mit Beginn der Rückrunde der aktuellen Saison ist das PITZTAL bei FCA-Heimspielen auf Videobanden und den Video Walls der WWK ARENA präsent. Außerdem nutzt das PITZTAL Business-Seats und Public Tickets. Doch dabei soll es nicht bleiben. Es ist angedacht, das Sponsoring auf weitere Maßnahmen und Kooperationsinhalte auszuweiten.

So soll es unter anderem gemeinsame Events sowie eine gegenseitige Rabatt-Aktion für Tickets beziehungsweise Ski-Pässe geben. Außerdem sollen im Rahmen der Partnerschaft das Sommer-Trainingslager des FCA, digitale Kampagnen und Promotionmaßnahmen rund um Spiele im Stadion umgesetzt werden. Dazu wird eine Original-Gondel aus dem Pitztal im Stadionumlauf aufgestellt werden. Im Pitztal wird der FCA ebenfalls präsent sein. Dort werden Gondeln im Design des FC Augsburg in den normalen Betrieb aufgenommen.

Regionale Aufmerksamkeit soll weiter gestärkt werden

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Gerhard Gstettner, Geschäftsführer Tourismusverband Pitztal: „Die neue Partnerschaft mit dem FC Augsburg verschafft der Destination Pitztal mediale Präsenz über eine ganzheitliche Kommunikationsplattform, die mit individuellen Einzelmaßnahmen so nie erreicht werden würde. In den nächsten drei Jahren wollen wir mit zusätzlichen Maßnahmen rund um diese Kooperation die regionale Aufmerksamkeit und den Werbeeffekt im Zielmarkt Augsburg noch weiter verstärken. Wir freuen uns sehr darauf!“

„Die Partnerschaft ist beidseitig vorteilhaft“

„Es ist schön zu sehen, dass der FC Augsburg auch über die Landesgrenze hinaus intensiv verfolgt und sehr positiv wahrgenommen wird. In den Gesprächen mit den Vertretern aus dem Pitztal waren von Beginn an gleichermaßen Begeisterung und Ideenreichtum zu spüren. Auf dieser Basis haben wir Vereinbarungen treffen können, von denen sowohl der FC Augsburg als auch das Pitztal profitieren werden“, ergänzt Robert Scharml, FCA Geschäftsführer Marketing. Simon Wortmann, Senior Director im Lagardère Sports-Team des FC Augsburg fügt hinzu: „Die Partnerschaft ist beidseitig vorteilhaft, denn beide können mit den vereinbarten Maßnahmen neue Zielgruppen erschließen. Darauf wurde das Sponsoring-Paket gezielt ausgerichtet. Wir freuen uns darauf, dies gemeinsam umsetzen und mit Leben füllen zu können.“

Artikel zum gleichen Thema