B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
FC Augsburg gibt Entscheidung über Internatsneubau bekannt
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Mitgliederabstimmung

FC Augsburg gibt Entscheidung über Internatsneubau bekannt

Archivbild. Die WWK Arena, das Stadion des FC Augsburg. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Archivbild. Die WWK Arena, das Stadion des FC Augsburg. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Die Mitglieder des FC Augsburg haben abgestimmt – und sind sich zur Hälfte einig. Welchen Namen der Internatsneubau deshalb tragen wird.

In zwei Schritten waren Mitglieder des Vereins in die Namensfindung des Internatsneubaus an der Donauwörther Straße eingebunden. Zunächst konnten kreative Vorschläge für den Namen eingereicht werden.  Vorstand und Aufsichtsrat des FCA wählten mit FCA-Talenteschmiede, Paul-Renz-Akademie und Augsburger Talentekiste drei Namen für die finale Abstimmung aus.

Welcher Name hat überzeugt?

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In der Abstimmung unter den FCA-Vereinsmitgliedern ab 14 Jahren setzte sich Paul-Renz-Akademie mit 49,47

Prozent aller Stimmen als Sieger durch. Die Augsburger Talentekiste kam auf 30,56 Prozent der Stimmen und für FCA Talenteschmiede stimmten 19,97 Prozent der Mitglieder. Insgesamt hatten rund 2.000 Mitglieder an der Abstimmung teilgenommen.

„Wir danken unseren Mitgliedern nicht nur für die kreativen Vorschläge, sondern auch für die aktive Teilnahme am Namensfindungsprozess des Internatsneubaus. Mit dem Namen Paul-Renz-Akademie ehren wir nicht nur eine verdiente Augsburger Persönlichkeit, sondern setzen auch einen traditionsreichen Namen des Geländes fort“, sagt Thomas Müller, Aufsichtsratsvorsitzender des FCA.

Hintergründe zur Namensgebung

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der Name Paul-Renz-Akademie geht auf den jahrzehntelangen Jugendleiter des BC Augsburg beziehungsweise des FC Augsburg zurück. Neben diesem Engagement als Jugendleiter kommt Paul Renz als Initiator der international bekannten Pfingstturniere ein besonderer Verdienst zu. Zwischen 1953 und den 90er Jahren lotste er 140 Teams aus mehr als 30 Nationen nach Augsburg und setzte dadurch auch zu Zeiten des Kalten Kriegs ein starkes Zeichen für Völkerverständigung. Als das Gelände, auf dem das NLZ in den letzten Jahren entstanden ist, früher noch als Bezirkssportanlage genutzt wurde, hieß es Paul-Renz-Sportanlage.

Wann die Akademie den Spielbetrieb aufnimmt

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Von Freitag, 19. August, bis Sonntag, 21. August, rollt erstmals der Ball an der neu benannten Paul-Renz-Akademie bei einem internationalen U15-Turnier. Dieses Turnier, für das Vereinsmitglieder freien Eintritt erhalten, reiht sich in die von Paul Renz organisierten Wettbewerbe ein und lässt den Gedanken der Völkerverständigung in der Friedensstadt Augsburg aufleben.

Artikel zum gleichen Thema