B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Fachkräfte aus Israel zu Gast im Landratsamt Augsburg
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Internationaler Austausch

Fachkräfte aus Israel zu Gast im Landratsamt Augsburg

Landrat Martin Sailer begrüßte gemeinsam mit einigen Mitarbeitenden des Landratsamtes aus dem Fachbereich „Jugend und Bildung“ d
Landrat Martin Sailer begrüßte gemeinsam mit einigen Mitarbeitenden des Landratsamtes aus dem Fachbereich „Jugend und Bildung“ die Pädagoginnen und Pädagogen aus Israel im Landratsamt Augsburg. Foto: Theresa Bitsch

Da das Landratsamt Augsburg in regelmäßigem Austausch mit Fachkräften aus anderen Ländern steht, durfte Landrat Martin Sailer kürzlich zehn israelische Lehrer im Amt begrüßen.

Der Landkreis Augsburg stellte der israelischen Delegation seine Aufgaben und Strukturen vor. Vor allem standen jedoch der Austausch zwischen den israelischen Pädagogen sowie den Mitarbeitenden des Landratsamtes aus dem Bereich „Jugend und Bildung“ zum Thema „Zusammenarbeit zwischen Einrichtungen, Angeboten der Jugendarbeit und den Schulen“ im Fokus. Dolmetscher Michael Schwennen von der „Bildungsstätte Dialog“ begleitete die Delegation vor Ort.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Intentionen des Austausches

Ziel des Fachkräfteaustausches war die Sensibilisierung und Begegnung von Fachkräften der Jugendarbeit und -bildung sowie das Kennenlernen der dafür zuständigen Organisationen beider Länder. Des Weiteren soll das Zusammentreffen der Pädagoginnen und Pädagogen zur Vorbereitung eines Jugendaustausches zwischen dem Landkreis Augsburg und Israel dienen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Unternehmungen während des Aufenthalts

Während ihres einwöchigen Aufenthaltes im Landkreis Augsburg fanden unter anderem Hospitationen an Schulen, der Besuch des neuen Zeltplatzes des Kreisjugendrings Augsburg-Land sowie ein Besuch des Kloster Oberschönenfeld auf dem Programm. „Ich freue mich immer, wenn Vertreter anderer Kulturen bei uns zu Gast sind. Der gegenseitige Austausch – gerade im Bereich der Jugendarbeit – ist für beide Seiten äußerst positiv“, erklärt Landrat Martin Sailer, der die Besuchergruppe in Augsburg herzlich willkommen hieß.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema