B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Erfolgskurs im Messe-Sektor bei proteco proteco marketing-service gmbh
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
proteco marketing-service gmbh

Erfolgskurs im Messe-Sektor bei proteco proteco marketing-service gmbh

 Markus Schaumlöffel, Geschäftsführer der proteco marketing-service gmbh, Foto: proteco marketing-service gmbh

Die Verbindung von klassischer Promotion mit Messe-Kommunikation hat proteco im vergangenen Jahr kräftiges Wachstum beschert – unter anderem mit Projekten für Toshiba und Beijer Ref.

„Wir denken beim Thema Messe nicht zuerst an den Standbau, sondern an die Vertriebsziele des Kunden und die dazu passende Story und Kommunikationsstrategie“, skizziert Markus Schaumlöffel, Geschäftsführer der proteco marketing-service gmbh, den Ansatz der Agentur und fährt fort: „Das hängt mit unserem Hintergrund zusammen. Denn als Spezialisten für crossmediale Promotionkampagnen und Events werden wir nicht nur an guten Ideen, sondern vor allem an vertrieblich sichtbaren Erfolgen gemessen.“

Bei proteco kommt erst die Story, dann das Design

Auf diese Weise hat die proteco marketing-service gmbh aus Diedorf ihr Know-how aus medienübergreifenden Promotion- und Eventkampagnen erfolgreich auf den Bereich Messe-Kommunikation übertragen. Das Rezept ist einfach: Zunächst wird eine Leitidee entwickelt, die dann – immer mit Blick auf die vertriebliche Relevanz – über alle passenden Kanäle gespielt wird. Das eigentliche Messestand-Design entsteht erst ganz zum Schluss. Proteco-Geschäftsführer Schaumlöffel erklärt: „Erst wenn die komplette Story steht, kümmern wir uns um den Stand-Look. Denn er muss die gesamte Kampagne ja auf den ersten Blick transportieren“.

Nicht Konkurrenz, sondern Ergänzung zum klassischen Messebau

Diese Herangehensweise macht proteco zur idealen Ergänzung für den Messebauer. Die standbaulichen Leistungen werden nämlich von der Agentur ausgeschrieben. Im Anschluss wird der entsprechende Messeauftritt dann mit gewählten Spezialisten entsprechend dem proteco-Agenturkonzept gebaut und umgesetzt. „Eine Praxis die ausdrücklich den Messebauer einbezieht. Auf Wunsch sogar den angestammten Messebauer unseres Kunden“, betont Schaumlöffel und fährt fort: „Wir sind kein Messebauer und wollen auch keiner werden.“

Gelungene Messeauftritte mit proteco

Stellvertretend für diese Vorgehensweise steht das aktuelle proteco-Projekt für Toshiba Klimasysteme. Hier wurde unter dem Motto „Der Gipfel der Zuverlässigkeit“ der Fujiyama zum zentralen Element auf dem 165 qm großen Stand. Der vertriebliche Hintergrund für die Wahl des Fujiyamas war, dass Toshiba Klimasysteme insbesondere für ihre Zuverlässigkeit bekannt sind. Belegt wurde diese Aussage durch eine Referenztour auf dem Toshiba-Stand, die herausragende Projekte zeigte. Die gute Zusammenarbeit mit proteco bei der Erstellung der Story und die hohe Zuverlässigkeit von proteco bei der Umsetzung lobte Toshiba-Marketingleiter Christian Raschka im Anschluss. Auch für den Kunden Beijer Ref entwickelte proteco einen gelungenen Messeauftritt.

Der Messestand für die Zukunft

Nicht selten plant proteco größere Messestand-Konzepte mit Blick auf die Zukunft. So können später aus den darin verwendeten Modulen kleinere Hausmesse-Auftritte bestückt werden. Für die damit zusammenhängenden Multiservice- und Logistikleistungen betreibt proteco ein eigenes Logistikzentrum mit 2.500 qm.

Artikel zum gleichen Thema