erdgas schwaben gmbh

erdgas schwaben: moderne Heizungen sparen Geld

Eine moderne Heizung spart Geld – in jedem Fall. Foto: erdgas schwaben / Guido Köninger

erdgas schwaben verspricht: Eine moderne Heizung lohnt sich immer. Dabei ist es laut Unternehmen irrelevant, ob der Staat diese Baumaßnahme unterstützt oder nicht. 

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Gute Nachricht für alle, die ihr Eigenheim energetisch sanieren wollen: „Eine Modernisierung der Heizung rechnet sich in jedem Fall“, erklärt Jens Dammer, Vertriebsleiter erdgas schwaben, „auch ohne steuerliche Zuschüsse vom Staat.“

erdgas schwaben: moderner Heizkessel steigert Energieeffizienz

Auch ohne das erst kürzlich gekippte Steuerspar-Programm der Bundesregierung zur Gebäudesanierung: Hausbesitzer können durch eine neue Heizungsanlage richtig Geld sparen. „Der Einbau eines modernen Heizkessels ist mit Abstand effizienter als das Dämmen der Außenwände oder der Austausch von Fenster und Türen. Erst recht natürlich bei der Umstellung auf das umweltfreundliche und preisgünstige Erdgas“, betont Jens Dammer. Dammers Aussage bestätigt sich mit Blick auf unabhängige Untersuchungen der DEKRA: Die Expertenorganisation für Sicherheit, Qualität und Umweltschutz ist in über 50 Ländern aktiv.

erdgas schwaben: Erdgas ist günstig und umweltfreundlich

Die Kosten für ein Einfamilienhaus amortisieren sich bereits nach etwa sechs Jahren bei einer neuen Heizung. Zum Verlgeich: Die Ausgaben für die Dämmung der Außenwände und den Fensteraustausch gleichen sich erst nach über 30 Jahren aus. Zudem sparen Verbraucher, wenn sie von Heizöl auf Erdgas umsteigen. Der Besitzer eines Einfamilienhauses mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 25.000 Kilowattstunden bezahlt bei erdgas schwaben momentan 1.483 Euro. Für die vergleichbare Menge an Heizöl müssen ungefähr 20 Prozent mehr im Jahr gerechnet werden. Nicht nur der Geldbeutel wird beim Umstieg von Öl auf Erdgas geschont. Wer mit Erdgas heizt, reduziert seinen Ausstoß an klimaschädlichem Kohlendioxid laut erdgas schwaben um rund 30 Prozent.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Contracting bei erdgas schwaben: umfassende Energiedienstleistungen im Paket

Für Wohnungswirtschaft, Gewerbe und Kommunen bietet erdgas schwaben ein zusätzliches Spar-Programm an. Wer hier Energie- und Heizkosten sparen will, muss nicht einmal selbst Geld in die Hand nehmen. Im Contracting übernimmt erdgas schwaben die komplette Dienstleistung für Finanzierung, Planung, Bau und Betrieb einer modernen und hocheffizienten Heizung. Der Kunde bekommt alles vom Spezialisten geliefert und spart neben den Energiekosten nicht zuletzt auch Mühe und Zeit im Umgang mit Planern und Handwerkern. Dabei garantiert der Energieversorger volle Kostentransparenz bei zuverlässiger Versorgungssicherheit.

Informationen zu erdgas schwaben

Aktuell sind 185 Städte und Gemeinden an 6.000 Kilometer Erdgasleitungen angeschlossen. Sowohl öffentliche Einrichtungen wie private Haushalte nutzen Leistungen von erdgas schwaben. Erdgas ist heute die Wunschenergie Nummer 1: Über 75 Prozent aller Bauherren wünschen Erdgas. erdgas schwaben investiert jährlich 10 Millionen Euro in erneuerbare Energien. 2014 ist die Power-to-Gas-Anlage, an der erdgas schwaben maßgeblich beteiligt ist, offiziell in Betrieb gegangen. Mit ihr produziert erdgas schwaben jetzt auch Wasserstoff, der ausschließlich von erdgas schwaben vertrieben wird.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
erdgas schwaben gmbh

erdgas schwaben: moderne Heizungen sparen Geld

Eine moderne Heizung spart Geld – in jedem Fall. Foto: erdgas schwaben / Guido Köninger

erdgas schwaben verspricht: Eine moderne Heizung lohnt sich immer. Dabei ist es laut Unternehmen irrelevant, ob der Staat diese Baumaßnahme unterstützt oder nicht. 

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Gute Nachricht für alle, die ihr Eigenheim energetisch sanieren wollen: „Eine Modernisierung der Heizung rechnet sich in jedem Fall“, erklärt Jens Dammer, Vertriebsleiter erdgas schwaben, „auch ohne steuerliche Zuschüsse vom Staat.“

erdgas schwaben: moderner Heizkessel steigert Energieeffizienz

Auch ohne das erst kürzlich gekippte Steuerspar-Programm der Bundesregierung zur Gebäudesanierung: Hausbesitzer können durch eine neue Heizungsanlage richtig Geld sparen. „Der Einbau eines modernen Heizkessels ist mit Abstand effizienter als das Dämmen der Außenwände oder der Austausch von Fenster und Türen. Erst recht natürlich bei der Umstellung auf das umweltfreundliche und preisgünstige Erdgas“, betont Jens Dammer. Dammers Aussage bestätigt sich mit Blick auf unabhängige Untersuchungen der DEKRA: Die Expertenorganisation für Sicherheit, Qualität und Umweltschutz ist in über 50 Ländern aktiv.

erdgas schwaben: Erdgas ist günstig und umweltfreundlich

Die Kosten für ein Einfamilienhaus amortisieren sich bereits nach etwa sechs Jahren bei einer neuen Heizung. Zum Verlgeich: Die Ausgaben für die Dämmung der Außenwände und den Fensteraustausch gleichen sich erst nach über 30 Jahren aus. Zudem sparen Verbraucher, wenn sie von Heizöl auf Erdgas umsteigen. Der Besitzer eines Einfamilienhauses mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 25.000 Kilowattstunden bezahlt bei erdgas schwaben momentan 1.483 Euro. Für die vergleichbare Menge an Heizöl müssen ungefähr 20 Prozent mehr im Jahr gerechnet werden. Nicht nur der Geldbeutel wird beim Umstieg von Öl auf Erdgas geschont. Wer mit Erdgas heizt, reduziert seinen Ausstoß an klimaschädlichem Kohlendioxid laut erdgas schwaben um rund 30 Prozent.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Contracting bei erdgas schwaben: umfassende Energiedienstleistungen im Paket

Für Wohnungswirtschaft, Gewerbe und Kommunen bietet erdgas schwaben ein zusätzliches Spar-Programm an. Wer hier Energie- und Heizkosten sparen will, muss nicht einmal selbst Geld in die Hand nehmen. Im Contracting übernimmt erdgas schwaben die komplette Dienstleistung für Finanzierung, Planung, Bau und Betrieb einer modernen und hocheffizienten Heizung. Der Kunde bekommt alles vom Spezialisten geliefert und spart neben den Energiekosten nicht zuletzt auch Mühe und Zeit im Umgang mit Planern und Handwerkern. Dabei garantiert der Energieversorger volle Kostentransparenz bei zuverlässiger Versorgungssicherheit.

Informationen zu erdgas schwaben

Aktuell sind 185 Städte und Gemeinden an 6.000 Kilometer Erdgasleitungen angeschlossen. Sowohl öffentliche Einrichtungen wie private Haushalte nutzen Leistungen von erdgas schwaben. Erdgas ist heute die Wunschenergie Nummer 1: Über 75 Prozent aller Bauherren wünschen Erdgas. erdgas schwaben investiert jährlich 10 Millionen Euro in erneuerbare Energien. 2014 ist die Power-to-Gas-Anlage, an der erdgas schwaben maßgeblich beteiligt ist, offiziell in Betrieb gegangen. Mit ihr produziert erdgas schwaben jetzt auch Wasserstoff, der ausschließlich von erdgas schwaben vertrieben wird.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben