B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
erdgas schwaben: Elektro-Auto für die Zoo-Direktorin
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
erdgas schwaben/ Zoo Augsburg

erdgas schwaben: Elektro-Auto für die Zoo-Direktorin

 Klaus-Peter Dietmayer, Geschäftsführer erdgas schwaben, Dr. Barbara Jantschke, Direktorin Zoo Augsburg. Foto: Erdgas Schwaben

Neben Affen, Elefanten und Co gibt es im Zoo Augsburg jetzt auch ein Elektro-Auto. Jedoch weniger zum Bestaunen für die Besucher - es dient Zoo-Direktorin Dr. Barbara Jantschke als Beförderungsmittel auf dem großen Zoo-Areal.

Es war ein perfektes Timing: Noch ist Dr. Barbara Jantschke mit dem Fahrrad auf dem weitläufigen Zoogelände unterwegs, doch das herbstliche Wetter macht die  Runden zunehmend unangenehmer. Abhilfe schaffte bisher ein Golf-Wägelchen, doch dieses versagte unlängst den Dienst. Da kam das Angebot von erdgas schwaben, ein Elektro-Auto zu testen, gerade recht.

Kompakt, leise und umweltschonend im Zoo unterwegs

Begeistert nahm die Zoo-Direktorin am vergangenen Freitag den Schlüssel in Empfang. Klaus-Peter Dietmayer, Geschäftsführer erdgas schwaben, übergab das E-Auto für den Praxistest: „Flexibel, leise, fast emissionsfrei – als Anbieter von Bio-Strom aus 100% bayerischer Wasserkraft liegt uns die Elektromobilität natürlich am  Herzen und das E-Auto mia ist ein Beispiel für die erfolgreiche Umsetzung. Wir wünschen gute Fahrt!“

Extrem kompakt, leise, ökonomisch und umweltfreundlich ist der 3-Sitzer mit einer Reichweite von 100 km – ideal für die Zoo-Direktorin. Und das Beste: mia kann an jeder herkömmlichen Steckdose mit 220 Volt/16 A aufgeladen werden. Die 8-kWh-Standardbatterie ist in nur 3 Stunden wieder voll.

„Ich kann es kaum erwarten, mit meinem Strom-Flitzer auf unseren 22 Hektar Zoogelände und in der Umgebung unterwegs zu sein – und das nahezu CO2-neutral“,  freute sich Jantschke. „So bin ich umweltfreundlich unterwegs, bleibe im Gegensatz zum Fahrrad trocken und kann noch dazu einiges an Lasten befördern. Eine tolle Sache“, so die Zoo-Direktorin bevor sie mit leuchtenden Augen zu ihrer 1. Fahrt aufbrach.

Zoo Augsburg
2002 übernahm Dr. Barbara Jantschke die Leitung des Zoos und hat seither viele Neuerungen umgesetzt. Der Schwerpunkt des Zoos wurde auf die Nähe zum Tier gelegt. Begehbare Gehege wie die neue Katta-Anlage entstanden. Der Augsburger Zoo ist mit seinen mehr als 600.000 Besuchern pro Jahr die meistbesuchte kulturelle Einrichtung Schwabens. Der Augsburger Zoo feiert 2012 seinen 75. Geburtstag. erdgas schwaben unterstützt den Tierpark im Jubiläumsjahr als Sponsor.

E-Auto mia

mia ist ein dreisitziges Elektroauto, das in Frankreich produziert wird. Es wurde maßgeblich vom ehemaligen VW-Chefdesigner Murat Günak entwickelt. mia erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 100 km/h. Der Stromverbrauch liegt bei ca. 8 kWh/100 km.

Über erdgas schwaben

erdgas schwaben ist der Energieversorger für Bayerisch-Schwaben. Seit langem setzt erdgas schwaben auf Bio-Energie aus der Region und ist damit deutschlandweit Vorreiter. Als einziger Energieversorger Deutschlands verfügt erdgas schwaben derzeit über 4 laufende Bio-Erdgasanlagen, die zusammen jährlich mehr als 70.000 t CO2 einsparen. Über 20.000 Haushalte werden heute mit regenerativer Bio-Energie von erdgas schwaben versorgt. Seit 2010 bietet erdgas schwaben zudem mit schwaben strom bio Strom aus 100 % bayerischer Wasserkraft - TÜV Süd geprüft klimaneutral. 2012 feiert erdgas schwaben am Standort Augsburg 100 Jahre Gasversorgung – 100 Jahre Innovation.

Artikel zum gleichen Thema