B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Energie-Krise: Bobingen schaltet nachts die Ampeln aus
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Energie-Krise

Energie-Krise: Bobingen schaltet nachts die Ampeln aus

Symbolbild. Mit roten Ampeln ist in Bobingen nun Schluss. Zumindest nachts.
Symbolbild. Mit roten Ampeln ist in Bobingen nun Schluss. Zumindest nachts. Foto: Reinhold Föger / Fotolia.com

In Bobingen wird Energie gespart. Deshalb sind nachts die Ampeln in der Stadt abgeschalten. Weshalb sich die Stadt zu dem Schritt entschieden hat – und ob Autofahrer mit Behinderungen kalkulieren müssen.

Nachts gibt es Bobingen jetzt keine „rote Welle“ mehr. Aber auch keine „grüne Welle“. Denn um – im Angesicht der Energie-Krise – Strom zu sparen, hat sich die Stadt dazu entschieden, nachts die Ampeln abzuschalten.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ist die Abschaltung am „Kirchplatz“ sinnvoll?

Besonders eine Kreuzung ist in Bobingen für diverse Verkehrsverzögerungen berüchtigt: Der „kleine“ und „große“ Kirchplatz im Süden der Stadt. Hier kreuzen die Krumbacher und Bahnhofsstraße die Hoch- beziehungsweise Lindauer Straße. Besonders zur „Rush Hour“ morgens und während des Feierabendverkehrs am späten Nachmittag und frühen Abend kommt es hier oft zu Rückstaus.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Dennoch – so bestätigt die Verkehrswacht Bobingen der Schwabmünchner Allgemeinen – nehme der Straßenverkehr in der Nacht drastisch ab. Deshalb ist ein Verkehrschaos äußerst unwahrscheinlich.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

So viel Strom will Bobingen durch die Aktion sparen

Doch welchen Nutzen kann die Stadt Bobingen tatsächlich aus der Aktion ziehen? Gegenüber B4BSCHWABEN.de bestätigt eine Sprecherin des Rathauses, dass in einem Jahr beinahe 7.700 Kilowattstunden Strom eingespart werden können. Dies entspreche rund 2.000 Euro, die die Stadt weniger stemmen muss – und einer besseren CO2-Bilanz. Hier fallen nämlich schätzungsweise 1,85 Tonnen weniger pro Jahr an.

Artikel zum gleichen Thema