B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
EM erleben: Die besten Public Viewing Orte in Augsburg
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
EM-Special

EM erleben: Die besten Public Viewing Orte in Augsburg

Symbolbild Public Viewing. Foto: wandersmann  / pixelio.de

Mitfiebern und mitjubeln geht zur Fußball Europameisterschaft 2016 nicht nur daheim vor dem Fernseher, sondern auch zusammen mit hunderten anderen Fans. B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN hat für Sie die besten Orte zum Public Viewing zusammengestellt. Hier gibts die besten Public Viewing Spots in Augsburg:

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Paradiso

Gögginger Festplatz

Jedes Spiel der Fußball Europameisterschaft 2016 gibt es auf dem Gögginger Festplatz zu sehen. Das „Paradiso“ überträgt die Partien über eine sieben Meter breite LED-Wand und bietet Platz für rund 3.000 Fans. Street Food, Sand, Palmen, Liegestühle eine Chill Lounges sowie Livemusik bieten außerdem ein buntes Rahmen-Programm.

Sommer im Kiez / Bob’s

Ulmer Str. 43, 86154 Augsburg

Auch Bob’s beteiligt sich zur Fußball-EM mit einem Public Viewing Special. Am Oberhauser Bahnhof auf dem Helmut-Haller-Platz findet ein großes Straßenfest statt, inklusive Fußball-Livestream. Geschaut wird im Stehen oder von einer der „Lümmelecken“ aus. Gezeigt werden alle Deutschlandspiele, ab dem Achtelfinale dann jede Partie. Bob‘s strahlt die Spiele auf Großleinwand drinnen und draußen aus.

Café Garten Schwarze Kiste

Haunstetter Str. 30, 86161 Augsburg

Kaffe und Fußball können die Augsburger auch an der Haunstetter Straße 30 genießen. Hier verwandelt sich der Koffein-Kick-Geber zum Public Viewing Point. Wetterunabhängig gibt’s hier einen HD-Stream sowohl draußen als auch drinnen.

Schlachthof-Gelände / Kälberhalle

Johannes-Haag-Str. 36, 86153 Augsburg

Auch am Schlachthof werden alle Spiele ab 16:30 Uhr mit bis zu 2.000 Zuschauern verfolgt. Ein HD Beamer strahlt die Partien auf eine Großleinwand. Bei gutem Wetter findet das Public Viewing im Wirtsgarten statt, bei schlechtem in der Halle.

Thorbräu Keller

Volkhartstr. 2II, 86152 Augsburg

Im Biergarten des Thorbräu Kellers soll es zur EM 2016 ebenfalls rund gehen. Hier ist Platz für 250 Gäste, die sich die Spiele auf HD-Bildschirmen ansehen können.

Parkhaus Ludwigsstraße / Sonnendeck

Ludwigstr. 23, 86152 Augsburg

Auf dem Parkhausdach in der Ludwigstraße befindet sich das Sonnendeck. Sand und Liegestühle laden hier gewöhnlich zu Cocktails und ab dem 10. Juni auch zu den EM-Spielen 2016 ein.

11er-Fußballkneipe

Stadionstraße 21, 86159 Augsburg

Die 11er Fußballkneipe bietet getreu ihres Namens Fußball-Erlebnisse in der Gemeinschaft an. Als 12ter Mann können hier die Begegnungen geschaut und fachlich besprochen werden.

Beim Weissen Lamm

Ludwigstr. 28, 86152 Augsburg

Das Szeneviertel rund ums Theater bietet „Beim Weissen Lamm“ Public Viewing an. Das Café wirbt mit „Alle Spiele, alle Tore der EM Live im Stade-de-Lamm“.

Parkgarten Augsburg

Gögginger Str. 10, 86159 Augsburg

Der Parkgarten in Augsburg bietet alle Spiele im Biergarten an. Nach dem Modular kommt damit die nächste große Veranstaltung in den Wittelsbacher Park.

Rechtlicher Hintergrund zum Public Viewing

Public-Viewing ist auch bei den Spielen der Fußball-Europameisterschaft 2016 wieder möglich. Einer entsprechenden Verordnung stimmte der Bundesrat am 13. Mai 2016 zu. Nach dieser ist eine öffentliche Fernsehübertragung während der EM auch nach 22 Uhr genehmigt. Entsprechende Ausnahme-Regeln beim Lärmschutz wurden für den Zeitraum des Turniers verabschiedet. Public Viewing muss vom Veranstalter zunächst bei den zuständigen kommunalen Behörde beantragt werden. Die Verordnung ist zeitlich befristet und entspricht weitgehend den Regelungen der Fußball-Weltmeisterschaften 2010 und 2014.

Sie sind Fußball-Fan? Dann raten Sie doch bei unserem EM-Tipp-Spiel mit und gewinnen Sie tolle Preise!

Hier geht's zur Anmeldung zu unserem B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN Tippspiel!

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema