B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
e:lumix kommt nach Augsburg
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
e:lumix Technologie AG

e:lumix kommt nach Augsburg

Die Firma e:lumix Technologie AG siedelt sich am Standort Augsburg an, Foto: B4BSCHWABEN

e:lumix wird in Augsburg eine Bestands-Immobilie beziehen und einen neuen Produktions-Standort gründen. Ziel von Thomas Zabel, Vorstandsvorsitzender von e:lumix, ist es, in den nächsten Jahren rund 900 Arbeitsplätze zu schaffen.

Derzeit sind wieder mehrere Firmen dabei, sich am Standort Augsburg zu vergrößern oder neu niederzulassen. Auch die Firma e:lumix Technologie AG, Spezialist für die Herstellung von LED-Halbleitern, will sich in der Nähe des Sigma Technoparks ansiedeln. Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl, Wirtschaftsreferentin Eva Weber, Thomas Zabel und der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Wolfgang H. Müller, stellten heute die Ansiedlung und ihre Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Augsburg vor. „Es ist ein Meilenstein für unsere Entwicklung. Der Wirtschaftsstandort Augsburg wird immer attraktiver“, so Gribl. Vorstandsvorsitzender und Mehrheitsaktionär der e:lumix LED Technologie GmbH Thomas Zabel freute sich über die Unterstützung: „ Ich hätte nicht gedacht, dass alles so reibungslos und gut funktioniert. Im Namen von e:lumix vielen Dank für die Unterstützung“.

„Wir haben viele Standortvorteile in Augsburg“

Der gebürtige Ausburger Thomas Zabel möchte seiner Heimat treu bleiben. Doch nicht nur deshalb hat er sich für die Ansiedlung von e:lumix in Augsburg entschieden. „Hier in Augsburg haben wir die idealen Bedingungen für die Ansiedlung unserer neuen Produktions-Stätte gefunden. Von hier aus möchten wir den europäischen Markt bedienen“, berichtet Zabel. „Die Kommune, in Persona Oberbürgermeister Kurt Gribl und Wirtschaftsreferentin Eva Weber, haben im Rahmen ihrer Möglichkeiten alles nur Erdenkliche getan, um uns zu unterstützen.“

Viele gute Fachkräfte in Augsburg

e:lumix findet am Standort Augsburg die Mitarbeiter, die das Unternehmen benötigt. „Durch den Arbeitsplatzabbau von Firmen wie manroland und Osram stellt uns der Arbeitsmarkt Fachkräfte zur Verfügung, die wir benötigen“, betont Zabel. Thomas Zabel hat sich auf den Weg gemacht den Beleuchtungsmarkt zu revolutionieren. „Grundsätzlich kann man das Portfolio vom e:lumix auf einen prägnanten Punkt zusammendampfen: Überall wo bisher herkömmliche Lichtquellen benötigt werden, kann das Ziel auch mit LED-Halbleitern erreicht werden“, so Thomas Zabel.

Werk in Augsburg wird größte Produktions-Stätte für Ersatzleuchtmittel

Bei der Finanzierung hat e:lumix auf eine Eigenmittel-Finanzierung zurück gegriffen. Nun stehe dem Produktionsstart im Sommer 2012 nichts mehr im Wege. „Vor uns liegt ein Berg von Arbeit. Wir sind aber zuversichtlich, dass wir den Eröffnungstermin einhalten können“, so Zabel. Das e:lumix-Werk in Augsburg wird europaweit –wenn nicht weltweit- die größte Produktions-Stätte für Ersatzleuchtmittel. Gemeinsam mit Sondermaschinen für Elektronikfertigung werden dort neue Weltstandards definiert. In einem Stufenplan werden in den nächsten Jahren etwa 900 Arbeitsplätze geschaffen.

Wirtschaftsreferat unterstützt Firmen-Ansiedlungen

Das Wirtschaftsreferat der Stadt unterstützt Firmen-Ansiedlungen. Es werden der Grundstücksverkauf, die Betreuung von Investoren bei Behörden-Vorgängen und der Einzug ins Firmengebäude unterstützt. Von 2008 bis 2011 wurden zur Bestandssicherung und Neuansiedlung von insgesamt 27 Unternehmen am Standort Augsburg über 22 Hektar Flächen veräußert. Es konnten rund 2 100 Arbeitsplätze gesichert oder neu geschaffen werden.

Über die e:lumix LED Technologie AG

Die e:lumix LED Technologie AG ist ein führend innovativer Hersteller und Dienstleister im Bereich der LED- und Festkörperbeleuchtungs-Technik. Als LED-Halbleiterhersteller und Anbieter von Ersatzleuchtmitteln sowie neuartigen Lampenkörpern für die allgemeine Beleuchtungstechnik beherrscht das Unternehmen dabei die gesamte Prozesskette von der Herstellung des Chips bis hin zum Endprodukt. Aufgrund der langjährigen Erfahrung des Teams im Bereich der Halbleiterfertigung und der Architekturbeleuchtung, sowie der hohen Fertigungstiefe kann die e:lumix sowohl bedarfsorientiert, wie auch flexibel auf Marktbedürfnisse, sowie besondere Kundenwünsche eingehen.

Weitere Informationen im Internet unter www.elumix.de und unter www.augsburg.de

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema