B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Druckmaschine von manroland web systems druckt Olympia-Tageszeitung
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
manroland web systems GmbH

Druckmaschine von manroland web systems druckt Olympia-Tageszeitung

 Die olympische Tageszeitung wird auf einer manroland web systems-Druckmaschine gedruckt. Foto: manroland web systems

Im brasilianischen Rio de Janeiro werden derzeit die Olympischen Sommerspiele 2016 ausgerichtet. Damit die Besucher auch dort mit Neuigkeiten versorgt werden, liegt die tägliche Sonderzeitung „O Globo Olympic“ aus. O Globo ist eine von zahlreichen Zeitungen, die auf manroland web systems-Druckmaschinen produziert werden.

von Isabell Walter, Online-Redaktion

Die Zeitung, die auf Augsburger Druckmaschinen hergestellt wird, ist unter anderem im stark frequentierten Olympischen Park erhältlich. O Globo ist eine der Zeitungen, die es unter anderem mithilfe der Druckanlage in den exklusiven Club der WAN-IFRA geschafft haben.

Regelmäßige Updates der manroland web systems-Druckanlage

Besonders im Bereich des Qualitätsdrucks gehört die brasilianische Zeitung als Mitglied des International Newspaper Color Quality Clubs 2016-2018 (INCQC) zur Spitze. O Globo druckt seit 1998 auf einer GEOMAN-Anlage, die bis heute eine der längsten Zeitungsdruck-Konfigurationen der Welt ist. Die Druckanlage erfährt regelmäßig Updates, die gemeinsam mit den Service-Profis von manroland web systems realisiert werden.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Über den Club der WAN-IFRA

Der Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien WAN-IFRA nimmt Verlags- und Zeitungshäuser mittels eines Druckqualität-Wettbewerbs in den International Newspaper Color Quality Club auf. Die besten Zeitungen überzeugen mit optimierten Arbeitsabläufen, motivierten Mitarbeitern, einer gelungenen Außendarstellung und anspruchsvollen Anzeigenkunden. 2016 wurden 85 Zeitungstitel, gedruckt von 64 Verlagen und Druckereien aus 26 Ländern, in den INCQC aufgenommen.

manroland web systems gliedert Lackiererei aus

Doch das ist nicht die einzige Neuigkeit aus dem Hause manroland web systems. Denn die bislang hausinterne Lackiererei wurde ausgegliedert. Künftig übernimmt diese Aufgabe der neue Partner Dorrer & Englmeier. Das Unternehmen ist deshalb ab sofort auf dem Werksgelände von manroland web systems angesiedelt. Dorrer & Englmeier ist auf Nasslackierungen und Pulverbeschichtungen spezialisiert und bringt jahrzehntelange Erfahrung in der Branche mit. Mit dem neuen Partner können Kompetenzen besser gebündelt und vorhandenes Know-how genutzt werden. Zudem werden Dorrer & Englmeier mit der Ausweitung ihrer Geschäftsaktivitäten als Lohnbeschichter in Augsburg agieren. Durch die damit einhergehende Geschäftserweiterung werden auch zusätzliche Arbeitsplätze in Augsburg geschaffen.

Artikel zum gleichen Thema