Vertrag verlängert

Dr. Walter Eschle bleibt Vorstand der Stadtsparkasse Augsburg

Dr. Walter Eschle. Foto: Ulrike Wöll (sska)
Der Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Augsburg beschloss in seiner Sitzung am 13. Dezember einstimmig, den laufenden Vertrag von Dr. Walter Eschle zu verlängern. Bis Sommer 2020 bleibt Dr. Eschle der Stadtsparkasse mindestens erhalten.

Dr. Walter Eschle ist seit Oktober 2002 für das Firmen- und Gewerbekunden-Geschäft sowie das Auslandsgeschäft der Stadtsparkasse Augsburg verantwortlich. Sein derzeitiger Vertrag läuft noch bis September 2017. Dieser wurde nun bereits vorzeitig um knapp drei weitere Jahre verlängert. Bis zum 31. Juli 2020 wird Dr. Eschle damit dem Vorstand des Geldinstituts mindestens erhalten bleiben.

Dr. Eschle freut sich über positives Votum

„Über das klare Votum des Verwaltungsrats freue ich mich sehr. Es ist Bestätigung nicht nur meiner Arbeit, sondern auch die Würdigung des Engagements und der Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gemeinsam mit unseren Kunden wollen wir die zukünftigen Herausforderungen angehen und die erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen“, betonte Dr. Walter Eschle bei seiner Vertrags-Verlängerung.

Settelmeier: Kontinuität und Nachhaltigkeit im Vorstand sind gewährleistet

Auch der Vorstands-Vorsitzende Rolf Settelmeier freute sich über das einstimmige Votum des Entscheidungs-Gremiums. „Zusammen mit Cornelia Kollmer kann unser Vorstandsteam in bewährter Manier die erfolgreiche Arbeit  gemeinsam fortsetzen. Die Kontinuität und Nachhaltigkeit im Vorstand sind gewährleistet und wesentliche Weichen für die Zukunft gestellt.“ Verwaltungsrats-Vorsitzender OB Dr. Kurt Gribl ergänzte: „Dr. Eschle arbeitet in einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld sehr erfolgreich. Die Marktstellung der Stadtsparkasse Augsburg wurde in den letzten Jahren im Firmenkunden-Segment kontinuierlich gefestigt und stetig ausgebaut.“

Mehr zur Stadtsparkasse

Die Stadtsparkasse Augsburg ist ein wichtigster Finanzdienstleister im Wirtschaftsraum Augsburg und Friedberg. Das Standortnetz umfasst 43 Geschäftsstellen, 21 Kompetenzzentren, zehn Selbstbedienungs-Center, 92 Geldautomaten und 102 Kontoauszugs-Druckern. Die Bilanzsumme der Stadtsparkasse Augsburg beläuft sich auf über fünf Milliarden Euro mit rund 280.000 Kunden. Als einer der großen Arbeitgeber in der Region beschäftigt das Kreditinstitut außerdem fast 1.200 Mitarbeiter. Über das HAUS DER STIFTER ist die Bank auch sozial sehr in der Region engagiert und unterstützt zahlreiche Projekte.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Vertrag verlängert

Dr. Walter Eschle bleibt Vorstand der Stadtsparkasse Augsburg

Dr. Walter Eschle. Foto: Ulrike Wöll (sska)
Der Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Augsburg beschloss in seiner Sitzung am 13. Dezember einstimmig, den laufenden Vertrag von Dr. Walter Eschle zu verlängern. Bis Sommer 2020 bleibt Dr. Eschle der Stadtsparkasse mindestens erhalten.

Dr. Walter Eschle ist seit Oktober 2002 für das Firmen- und Gewerbekunden-Geschäft sowie das Auslandsgeschäft der Stadtsparkasse Augsburg verantwortlich. Sein derzeitiger Vertrag läuft noch bis September 2017. Dieser wurde nun bereits vorzeitig um knapp drei weitere Jahre verlängert. Bis zum 31. Juli 2020 wird Dr. Eschle damit dem Vorstand des Geldinstituts mindestens erhalten bleiben.

Dr. Eschle freut sich über positives Votum

„Über das klare Votum des Verwaltungsrats freue ich mich sehr. Es ist Bestätigung nicht nur meiner Arbeit, sondern auch die Würdigung des Engagements und der Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gemeinsam mit unseren Kunden wollen wir die zukünftigen Herausforderungen angehen und die erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen“, betonte Dr. Walter Eschle bei seiner Vertrags-Verlängerung.

Settelmeier: Kontinuität und Nachhaltigkeit im Vorstand sind gewährleistet

Auch der Vorstands-Vorsitzende Rolf Settelmeier freute sich über das einstimmige Votum des Entscheidungs-Gremiums. „Zusammen mit Cornelia Kollmer kann unser Vorstandsteam in bewährter Manier die erfolgreiche Arbeit  gemeinsam fortsetzen. Die Kontinuität und Nachhaltigkeit im Vorstand sind gewährleistet und wesentliche Weichen für die Zukunft gestellt.“ Verwaltungsrats-Vorsitzender OB Dr. Kurt Gribl ergänzte: „Dr. Eschle arbeitet in einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld sehr erfolgreich. Die Marktstellung der Stadtsparkasse Augsburg wurde in den letzten Jahren im Firmenkunden-Segment kontinuierlich gefestigt und stetig ausgebaut.“

Mehr zur Stadtsparkasse

Die Stadtsparkasse Augsburg ist ein wichtigster Finanzdienstleister im Wirtschaftsraum Augsburg und Friedberg. Das Standortnetz umfasst 43 Geschäftsstellen, 21 Kompetenzzentren, zehn Selbstbedienungs-Center, 92 Geldautomaten und 102 Kontoauszugs-Druckern. Die Bilanzsumme der Stadtsparkasse Augsburg beläuft sich auf über fünf Milliarden Euro mit rund 280.000 Kunden. Als einer der großen Arbeitgeber in der Region beschäftigt das Kreditinstitut außerdem fast 1.200 Mitarbeiter. Über das HAUS DER STIFTER ist die Bank auch sozial sehr in der Region engagiert und unterstützt zahlreiche Projekte.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben