Fürst Fugger Privatbank AG

Dr. Martin Fritz neuer Vorstandsvorsitzender der Fürst Fugger Privatbank

Dr. Martin Fritz, Foto: ©Fürst Fugger Privatbank

Das Jahr 2016 begann für die Fürst Fugger Privatbank – Aktiengesellschaft seit Oktober 2015 – mit einer personellen Rochade im Vorstand.

Anstelle von Hans-Jörg Schreiweis, zuletzt Vorsitzender des Vorstands, der zusätzlich neue Aufgaben im Vorstand der Nürnberger Beteiligungs-Aktiengesellschaft übernommen hat, fungiert künftig Dr. Martin Fritz als Vorstandsvorsitzender bei der Fürst Fugger Privatbank.

Neben Harald Fuchs, bereits bisher Mitglied des Vorstands, gehört auch Hans-Jörg Schreiweis weiter dem Vorstand der Aktiengesellschaft an. Das Bankhaus mit Stammsitz in Augsburg und Niederlassungen in München, Nürnberg, Stuttgart, Mannheim und Köln war erst im Oktober 2015 von einer Kommanditgesellschaft in eine Aktiengesellschaft umgewandelt worden. Den Beschluss für die formwechselnde Umwandlung der Gesellschaft hatte die Gesellschafterversammlung vom 18. August 2015 gefasst.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Fürst Fugger Privatbank AG

Dr. Martin Fritz neuer Vorstandsvorsitzender der Fürst Fugger Privatbank

Dr. Martin Fritz, Foto: ©Fürst Fugger Privatbank

Das Jahr 2016 begann für die Fürst Fugger Privatbank – Aktiengesellschaft seit Oktober 2015 – mit einer personellen Rochade im Vorstand.

Anstelle von Hans-Jörg Schreiweis, zuletzt Vorsitzender des Vorstands, der zusätzlich neue Aufgaben im Vorstand der Nürnberger Beteiligungs-Aktiengesellschaft übernommen hat, fungiert künftig Dr. Martin Fritz als Vorstandsvorsitzender bei der Fürst Fugger Privatbank.

Neben Harald Fuchs, bereits bisher Mitglied des Vorstands, gehört auch Hans-Jörg Schreiweis weiter dem Vorstand der Aktiengesellschaft an. Das Bankhaus mit Stammsitz in Augsburg und Niederlassungen in München, Nürnberg, Stuttgart, Mannheim und Köln war erst im Oktober 2015 von einer Kommanditgesellschaft in eine Aktiengesellschaft umgewandelt worden. Den Beschluss für die formwechselnde Umwandlung der Gesellschaft hatte die Gesellschafterversammlung vom 18. August 2015 gefasst.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben