Ethische Ziele

Diese Rolle spielt Nachhaltigkeit bei der Stadtsparkasse Augsburg

Die Stadtsparkasse Augsburg hat Ende Juni ihren Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2020 veröffentlicht. Das haben die Protokolle ergeben.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Stadtsparkasse Augsburg hat ihren Nachhaltigkeitsbericht 2020 vorgestellt. Für das Kreditinstitut bestehe Nachhaltigkeit aus mehr als nur Umweltschutz, heißt es in einer Pressemeldung. Soziale Aspekte und eine „gute", am Gemeinwohl der Gesellschaft orientierte Unternehmensführung gehören auch dazu. Das Thema Nachhaltigkeit wird zu einem wichtigen Unternehmensziel. „Die Verantwortung für künftige Generationen sowie die wachsende Nachfrage der Verbrauchenden nach Angeboten mit umweltverträglichen und im Einklang mit ethischen Zielen stehenden Produkten ist aus dem täglichen Geschäft nicht mehr wegzudenken", so Rolf Settelmeier, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse.

So will die Stadtsparkasse für mehr Nachhaltigkeit sorgen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Für das Kreditinstitut sei der Weg bereits Teil des Ziels: Ausschließlich Ökostrom wird seit Beginn des Jahres von den Stadtwerken bezogen. Umbauten und Sanierungen werden mit Blick auf optimale Energieeffizienz angegangen. Bestehende Leuchtmittelkomponenten werden sukzessive durch energiesparende Varianten ersetzt. Aktuell werde auf dem Dach des Hauptsitzes in der Halderstraße eine PV-Anlage installiert. Wo immer möglich, werde versucht immer weniger Ressourcen zu verbrauchen. Das gilt auch bei der Umstellung der Fahrzeugflotte auf umweltfreundlichere Modelle. Zudem fördert die Sparkasse die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. Auch die Mitarbeitenden der Sparkasse engagieren sich: Zum Start der großen Nachhaltigkeitskampagne der Stadtsparkasse sammeln sie in ihrer Freizeit Müll im Siebentischwald. Die Kampagne und alle Aktionen sind auf den Social-Media-Kanälen der Stadtsparkasse zu verfolgen.

Ebenso wichtig sei es der Sparkasse laut eigener Aussage, vielfältige Projekte und Vereine in der Region zu unterstützen. Ein besonderes Augenmerk werde zudem auf die Vereinbarkeit von Familien und Beruf gelegt. Es werden die unterschiedlichsten Arbeitszeitmodelle sowie „Mobile Office" angeboten. Im digital aufgelegten Nachhaltigkeitsbericht 2020 werden alle Aspekte im Detail aufgezeigt. Die Schritte und Erfolge der Sparkasse sollen dadurch auch für die Außenwelt nachvollziehbar gemacht werden.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Ethische Ziele

Diese Rolle spielt Nachhaltigkeit bei der Stadtsparkasse Augsburg

Die Stadtsparkasse Augsburg hat Ende Juni ihren Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2020 veröffentlicht. Das haben die Protokolle ergeben.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Stadtsparkasse Augsburg hat ihren Nachhaltigkeitsbericht 2020 vorgestellt. Für das Kreditinstitut bestehe Nachhaltigkeit aus mehr als nur Umweltschutz, heißt es in einer Pressemeldung. Soziale Aspekte und eine „gute", am Gemeinwohl der Gesellschaft orientierte Unternehmensführung gehören auch dazu. Das Thema Nachhaltigkeit wird zu einem wichtigen Unternehmensziel. „Die Verantwortung für künftige Generationen sowie die wachsende Nachfrage der Verbrauchenden nach Angeboten mit umweltverträglichen und im Einklang mit ethischen Zielen stehenden Produkten ist aus dem täglichen Geschäft nicht mehr wegzudenken", so Rolf Settelmeier, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse.

So will die Stadtsparkasse für mehr Nachhaltigkeit sorgen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Für das Kreditinstitut sei der Weg bereits Teil des Ziels: Ausschließlich Ökostrom wird seit Beginn des Jahres von den Stadtwerken bezogen. Umbauten und Sanierungen werden mit Blick auf optimale Energieeffizienz angegangen. Bestehende Leuchtmittelkomponenten werden sukzessive durch energiesparende Varianten ersetzt. Aktuell werde auf dem Dach des Hauptsitzes in der Halderstraße eine PV-Anlage installiert. Wo immer möglich, werde versucht immer weniger Ressourcen zu verbrauchen. Das gilt auch bei der Umstellung der Fahrzeugflotte auf umweltfreundlichere Modelle. Zudem fördert die Sparkasse die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. Auch die Mitarbeitenden der Sparkasse engagieren sich: Zum Start der großen Nachhaltigkeitskampagne der Stadtsparkasse sammeln sie in ihrer Freizeit Müll im Siebentischwald. Die Kampagne und alle Aktionen sind auf den Social-Media-Kanälen der Stadtsparkasse zu verfolgen.

Ebenso wichtig sei es der Sparkasse laut eigener Aussage, vielfältige Projekte und Vereine in der Region zu unterstützen. Ein besonderes Augenmerk werde zudem auf die Vereinbarkeit von Familien und Beruf gelegt. Es werden die unterschiedlichsten Arbeitszeitmodelle sowie „Mobile Office" angeboten. Im digital aufgelegten Nachhaltigkeitsbericht 2020 werden alle Aspekte im Detail aufgezeigt. Die Schritte und Erfolge der Sparkasse sollen dadurch auch für die Außenwelt nachvollziehbar gemacht werden.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben