Personalie

Dialog Lebensversicherung stellt neuen Vertriebsdirektor ein

Hartwig Haas. Foto: Dialog Lebensversicherungs-AG
Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 wird der bisherige Leiter Produkt- und Vertriebsmanagement der Dialog Lebensversicherungs AG eine neue Stelle im Unternehmen antreten. Hartwig Haas übernimmt zum Jahreswechsel unter anderem die Position des Vertriebsdirektors Deutschland.

Daneben übernimmt Haas ab sofort die Verantwortung für die Organisationsdirektion Deutschland-Nord, wie die Dialog Lebensversicherung mitteilt. Die Stelle musste neu besetzt werden, da der bisherige Leiter Guido Werner aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

Michael Stille begrüßt die Ernennung von Haas

„Hartwig Haas ist seit 2004 in verantwortlicher Position für unseren Vertrieb tätig. Er steht wie kein anderer für die Kontinuität in der erfolgreichen Zusammenarbeit der Dialog mit den Maklern in Deutschland und Österreich“, sagte Michael Stille, Vorstandsvorsitzender der Dialog, zur Personalentscheidung.

Dialog will Markposition erweitern

Der Schritt habe aber auch strategische Hintergründe: „Mit dieser Ernennung festigen wir unseren Auftrag als eine der Kernmarken der Generali in Deutschland. Wir werden unseren Vertriebspartnern auch weiterhin biometrische Absicherungen in Top-Qualität zusammen mit einem hervorragenden Service anbieten. Darüber hinaus ergänzen wir schon bald im Rahmen der strategischen Neuausrichtung der Generali in Deutschland unser Produktangebot um hervorragende Produkte der Sachversicherung. Damit wollen wir unsere starke Marktposition weiter ausbauen.“

Über die Dialog Lebensversicherungs AG

Die Dialog Lebensversicherungs-AG wurde im Jahr 1972 als „Erste Augsburger Leben Versicherungs-Aktiengesellschaft“ gegründet. Die Versicherung ist auf biometrische Risiken spezialisiert. Die Hauptprodukt-Plattformen sind Risiko-Lebensversicherungen, Berufsunfähigkeits-Versicherungen und Erwerbsunfähigkeits-Versicherungen. Von den führenden Analysehäusern werden die Produkte immer wieder mit Bestnoten ausgezeichnet. Als Maklerversicherer zählt das Unternehmen zu den größten Risiko-Lebensversicherern am deutschen und österreichischen Markt. Bei Umfragen wird es immer wieder auf einen der Spitzenplätze als wichtigster Geschäftspartner gesetzt. Die Dialog gehört seit 1974 zur Generali in Deutschland.

Die Generali in Deutschland

Die Generali ist mit 16,2 Milliarden Euro Beitragseinnahmen sowie mehr als 13,5 Millionen Kunden in Deutschland der zweitgrößte Erstversicherungs-Konzern auf dem Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung, Badenia Bausparkasse und Dialog.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben