Deuter Sport GmbH

Deuter Sport GmbH sponsert Übungsfirma an der RWS Augsburg

Rucksackübergabe von Angela Vögele an die RWS Augsburg. Foto: Deuter Sport GmbH

Wie funktioniert ein Unternehmen? Im Unterrichtsfach „Übungsunternehmen“ lernen die Schüler der Reischleschen Wirtschaftsschule Augsburg alle gängigen Geschäftsfälle kennen und gehen dieser Frage auf den Grund. Als Partner hat sich dabei die Deuter Sport GmbH zur Verfügung gestellt.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Von der Bestellung über die Verbuchung bis hin zum Absatz der Handelswaren – die Reischlesche Wirtschaftsschule (RWS) Augsburg möchte ihren Schülern einen Einblick in den Geschäftsalltag bieten. Im Rahmen der Neuausrichtung der Bayerischen Wirtschaftsschulen wurde daher ein neues Übungsunternehmen, die Deuter Intelligent Backpacks GmbH gegründet. Dieses wird von der „echten“ Firma Deuter begleitet.

Deuter stellt Handelsware zur Verfügung

In diesem Zusammenhang stellt die Deuter Sport GmbH sämtliche fiktiven Handelswaren, welche im Übungsunternehmen verwendet werden, als Anschauungsmaterial zur Verfügung. Die Produktpalette reicht vom Kinderrucksack bis hin zum Lawinenrucksack mit ABS-System. Um die Übungsfirma so realitätsnah wie möglich zu gestalten, haben sich die RWS und deren Schüler im letzten Schuljahr den ehemaligen Datenverarbeitungssaal vorgenommen. Aus diesem wurde ein Großraumbüro.

Projekt mit RWS Augsburg läuft unbefristet

Bisher hatte Deuter keine Kooperation mit der RWS Augsburg. Seit der Übungsfirma besteht ein enges Verhältnis zur Schule. „Das Projekt läuft momentan unbefristet und wir freuen uns mit der RWS einen Partner für die Zukunft gefunden zu haben“, so Angela Vögele, Pressesprecherin der Firma Deuter. „Wir haben hier die Chance, Kontakt zu jungen Schülern zu bekommen, vielleicht ergibt sich ja die Möglichkeit dass wir für unsere Ausbildungsplätze jemanden für die Zukunft finden. Des Weiteren freuen wir uns über Feedback von jungen Leuten zu unseren Produkten“, so Angela Vögele. Weiter freut sich das Unternehmen, sich bei der Zielgruppe als attraktive Marke präsentieren zu können.

Deuter spendet Preise für Tombola

Weitere Projekte mit der RWS Augsburg sind derzeit noch nicht geplant, „da die Zusammenarbeit erst begonnen hat“. Vögele erklärte jedoch: „In der Weihnachtszeit sponsern wir jetzt zusätzlich Preise, die dann vom Erlös vom Verkauf der Tombola an eine soziale Einrichtung gehen, die die Schule ausgesucht hat.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Deuter Sport GmbH

Deuter Sport GmbH sponsert Übungsfirma an der RWS Augsburg

Rucksackübergabe von Angela Vögele an die RWS Augsburg. Foto: Deuter Sport GmbH

Wie funktioniert ein Unternehmen? Im Unterrichtsfach „Übungsunternehmen“ lernen die Schüler der Reischleschen Wirtschaftsschule Augsburg alle gängigen Geschäftsfälle kennen und gehen dieser Frage auf den Grund. Als Partner hat sich dabei die Deuter Sport GmbH zur Verfügung gestellt.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Von der Bestellung über die Verbuchung bis hin zum Absatz der Handelswaren – die Reischlesche Wirtschaftsschule (RWS) Augsburg möchte ihren Schülern einen Einblick in den Geschäftsalltag bieten. Im Rahmen der Neuausrichtung der Bayerischen Wirtschaftsschulen wurde daher ein neues Übungsunternehmen, die Deuter Intelligent Backpacks GmbH gegründet. Dieses wird von der „echten“ Firma Deuter begleitet.

Deuter stellt Handelsware zur Verfügung

In diesem Zusammenhang stellt die Deuter Sport GmbH sämtliche fiktiven Handelswaren, welche im Übungsunternehmen verwendet werden, als Anschauungsmaterial zur Verfügung. Die Produktpalette reicht vom Kinderrucksack bis hin zum Lawinenrucksack mit ABS-System. Um die Übungsfirma so realitätsnah wie möglich zu gestalten, haben sich die RWS und deren Schüler im letzten Schuljahr den ehemaligen Datenverarbeitungssaal vorgenommen. Aus diesem wurde ein Großraumbüro.

Projekt mit RWS Augsburg läuft unbefristet

Bisher hatte Deuter keine Kooperation mit der RWS Augsburg. Seit der Übungsfirma besteht ein enges Verhältnis zur Schule. „Das Projekt läuft momentan unbefristet und wir freuen uns mit der RWS einen Partner für die Zukunft gefunden zu haben“, so Angela Vögele, Pressesprecherin der Firma Deuter. „Wir haben hier die Chance, Kontakt zu jungen Schülern zu bekommen, vielleicht ergibt sich ja die Möglichkeit dass wir für unsere Ausbildungsplätze jemanden für die Zukunft finden. Des Weiteren freuen wir uns über Feedback von jungen Leuten zu unseren Produkten“, so Angela Vögele. Weiter freut sich das Unternehmen, sich bei der Zielgruppe als attraktive Marke präsentieren zu können.

Deuter spendet Preise für Tombola

Weitere Projekte mit der RWS Augsburg sind derzeit noch nicht geplant, „da die Zusammenarbeit erst begonnen hat“. Vögele erklärte jedoch: „In der Weihnachtszeit sponsern wir jetzt zusätzlich Preise, die dann vom Erlös vom Verkauf der Tombola an eine soziale Einrichtung gehen, die die Schule ausgesucht hat.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben