/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Das sind die Augsburger Zukunftspreisträger 2021
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Auszeichnung

Das sind die Augsburger Zukunftspreisträger 2021

 Eva weber (ermark)
Archivbild. Oberbürgermeisterin Eva Weber. Foto: Michael Ermark / B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Von Louis Exenberger

Auf einem Nachholtermin im Goldenen Saal des Rathauses verlieh die Stadt Augsburg den Zukunftspreis 2021. Welche Initiativen, Vereine, Schulen, Institutionen und Unternehmen die Auszeichnung erhielten.

Mit dem Augsburger Zukunftspreis, den die Stadtsparkasse Augsburg sponsert, werden seit 2006 jährlich Personen und Projekte ausgezeichnet, die sich im Bereich der Nachhaltigkeit engagieren. Augsburg ein Stück weit ökologischer, sozialer, wirtschaftlich besser und kulturell reichhaltiger machen: In diesem Sinne solle das Engagement dazu beitragen. In enger Anlehnung an die „Zukunftsleitlinien für Augsburg“ bedeute dies, dass dieses Engagement dazu beiträgt, Augsburg ein Stück weit ökologischer, sozialer, wirtschaftlich besser und kulturell reichhaltiger machen: Die Preisträger werden traditionell erst auf der Preisverleihung bekannt gegeben.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Wie hoch fällt das Preisgeld aus?

Für den Augsburger Zukunftspreis 2021 haben sich 36 Projekte beworben. Mit dabei waren auch acht Wirtschaftsbetriebe, die sich um den Zukunftspreis für das nachhaltigste Augsburger Unternehmen beworben haben. Eine unabhängige Jury aus Politik sowie aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft mit fünf Mitgliedern aus dem Nachhaltigkeitsbeirat, hatte fünf Preisträger gekürt. Diese jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro erhalten haben. Oberbürgermeisterin Eva Weber und Nachhaltigkeitsreferent Reiner Erben vergaben im Beisein von rund 200 geladenen Gästen die Auszeichnung am gestrigen Montag.


So lauten die Gewinner

Eine Zukunftspreisträgerin ist fortan Amanda Schumacher von der Hochschule Augsburg. Sie konnte mit „Alte Schmiede“ zu Augsburg – ein Labor für experimentelle Bauforschung - überzeugen. Auch die Städtische Kindertagesstätte Reischlestraße kann sich über das Preisgeld freuen. Mit der Auszeichnung wurde die Kita für „Bio kann jeder lernen“ gewürdigt. Ebenfalls freuen durfte sich die multikulturelle Film AG des Jugendhaus Oberhausen. Initiatoren für das gekürte H2O TV ist das Jugendhaus h2o Oberhausen. Den Zukunftspreis für gewinnorientierte Unternehmen konnte sich die Nero GmbH sichern, weil die Firma die einzige Grillkohle mit Bio-Zertifizierung produziert.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Annäherung an das Augsburger Klimacamp

Ebenfalls ausgezeichnet wurden die Aktivisten des Augsburger Klimacamps. Oberbürgermeisterin Eva Weber übernahm im Rahmen der Preisverleihung daher eine weitere Rolle. Wo ansonsten Laudatoren die jeweilige Auszeichnung würdigen, ergriff die Augsburger Stadtchefin die Gelegenheit, um einen Schritt auf die Preisträger zuzugehen: „Tausend Euro. Und der Zukunftspreis der Stadt Augsburg. Aber vor allem meine Einladung an Sie, an den Tisch zu kommen. Verlassen wir die Parolen, kommen wir gemeinsam ins Machen“, sagte die Oberbürgermeisterin.


Schüler zeichnen Schüler aus

Unabhängig von der Haupt-Jury wurde ebenfalls wieder der Preis der Schülerjury in Höhe von 1.000 Euro vergeben. Die Auswahl traf eine Gruppe aus Schülern der Stufe Q11 und der Klasse 10P des Schuljahres 2020/2021 des Gymnasiums bei St. Anna. Grundlage für die Auswahl seien auch hier die Augsburger Zukunftsleitlinien als Leitbild für eine nachhaltige Entwicklung der Stadt gewesen. Als Sieger gingen Melina Oppelt und Michael Schwarz hervor. Grund dafür ist ihr Netzwerk „Nusszopf“ für gemeinsame Ideen und Projekte.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema