B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
BÖWE SYSTEC präsentiert sich in Wien
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Böwe Systec GmbH

BÖWE SYSTEC präsentiert sich in Wien

Diese und weitere Innovationen stellt BÖWE SYSTEC derzeit vor. Foto: BÖWE SYSTEC GmbH
Diese und weitere Innovationen stellt BÖWE SYSTEC derzeit vor. Foto: BÖWE SYSTEC GmbH

Lösungen für Post- und Paketverarbeitung – das ist das Ziel der Post Expo. Die Fachmesse der Postbranche zieht immer wieder zahlreiche Besucher nach Wien. Mit dabei ist in diesem Jahr auch das bayerisch-schwäbische Unternehmen BÖWE SYSTEC. 

BÖWE SYSTEC präsentiert sich in diesen Tagen auf der Post Expo und stellt dort seine jüngsten Innovationen vor. Vom 01. bis 03. Oktober erwarten die Messeveranstalter etwa 3.000 Besucher, die sich für Post-Versand- und Expresslogistik interessieren. Dabei stellt BÖWE SYSTEC ein breites Spektrum an Neuheiten vor. 

Zwischen Sortiertechnik und Software

Der Top-Anbieter für moderne Druck- und Postverarbeitungszentren aus Augsburg zeigt auf der Post Expo unteranderem  eine neue Sortiertechnik. Diese zeichnet sich durch die Realisierung hoher Zahlen an Sendungen pro Stunde aus. Zudem ermöglicht diese Technik sogar eine schonende Verarbeitung große Formate. BÖWE SYSTEC stellt dem Publikum vor Ort außerdem eine Sorting-Software vor. Diese, als einheitlich eingesetzte Software für alle BÖWE Postsortiersysteme, erhöht die Produktivität. Um Prozesse weitestgehend automatisieren zu können, erarbeitete BÖWE SYSTEC ein sogenanntes Bridge-Konzept. Auch dieses wird den Messebesuchern erklärt und vorgeführt. In Kooperation mit BÖWE SYSTEC in Frankreich und dem Druckerhersteller Riso entwickelten sie die Bridge-Konzeption.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema