B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Blicke hinter verschlossene Türen beim 12. Augsburg OPEN CIA
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
City Initiative Augsburg e.V.

Blicke hinter verschlossene Türen beim 12. Augsburg OPEN CIA

v.l.: Thomas Maier, Kreishandwerkerschaft Augsburg, Heinz Stinglwagner, CIA, und Bernd Beigl, !deenwerkstatt. Foto: B4B SCHWABEN

„Herein spaziert!“, heißt es in Augsburg vom 19. bis 22. März, wenn beim Augsburg OPEN wieder zahlreiche Unternehmen aus Augsburg und Umgebung ihre Pforten öffnen und Interessierten spannende Blicke hinter sonst verschlossene Türen bieten.

von Kathrin Hansel, Online-Redaktion

Vom 19. bis 22. März 2015 öffnen beim Augsburg OPEN, das bereits zum 12. Mal stattfindet, zahlreiche Augsburger Unternehmen ihre Pforten. Interessierte Bürgern haben dabei die Möglichkeit, auch einmal hinter sonst verschlossene Türen zu blicken und so spannende Impressionen und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Das Programm ist äußerst vielfältig und bietet in diesem Jahr rund 430 Angebote.

Spannendes Programm beim Augsburg OPEN

Dazu zählen beispielsweise eine Besichtigung der Augsburger Brauereien Brauhaus Riegele, Hasen-Bräu oder Thorbräus sowie eine MAN-Werksführung, ein Rundgang bei der Landbäckerei IHLE, eine Führung durch die Großküche im Klinikum oder ein Besuch im Polizeipräsidium Schwaben. Dies ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf das besonders abwechslungsreiche Programm beim diesjährigen Augsburg OPEN. Das ausführliche Programmheft mit den einzelnen Veranstaltungen gibt es unter anderem in den Filialen der Stadtsparkasse Augsburg, in IHLE-Filialen oder in ausgewählten Geschäften. Aktualisierungen wie zusätzliche Veranstaltungen bzw. Terminverschiebungen sind auf der Homepage von Augsburg OPEN zu finden.

Bus und Bahn beim Augsburg OPEN inklusive

Mit dem Augsburg-OPEN-Bändchen, das in der Bürgerinfo am Rathausplatz und bei der Kundeninfo in der City-Galerie erhältlich ist, stehen dem Besucher für die drei Augsburg OPEN-Tage viele Türen offen – auch die von Bus und Bahn. Für den öffentlichen Nahverkehr ist mit dem gelben Bändchen am Handgelenk ebenfalls gesorgt: Während des Augsburg OPENs fahren Besucher mit einem gültigen Eintrittsbändchen in den Zonen 10 und 20 ganztägig kostenlos.

Für ausgewählte Events Voranmeldung notwendig

Teilweise sind für die circa 430 Führungen, Besichtigungen oder Vorträge Voranmeldungen notwendig, da nur eine bestimmte Anzahl an Personen bei der jeweiligen Veranstaltung teilnehmen kann. Die verbindliche Anmeldung ist vom 7. bis 14. März in der City-Galerie und vom 7. bis 13. März in der Bürgerinfo möglich. Pro Person können maximal sechs limitierte Führungen reserviert werden. Anmeldungen per Fax, Telefon oder E-Mail werden nicht berücksichtigt. Diejenigen Veranstaltungen, die unlimitiert sind, können selbstverständlich ohne Voranmeldung besucht werden.

Sendung-mit- der-Maus-Effekt

„Sendung-mit- der-Maus-Effekt“ nennt Heinz Stinglwagner, Geschäftsführer der City Initiative Augsburg (CIA), das Erfolgsgeheimnis des attraktiven Formats Augsburg OPEN. In Zusammenarbeit mit Ideenwerkstatt Augsburg, Bürgerinfo der Stadt Augsburg, Regio Augsburg Tourismus GmbH, Regio Augsburg Wirtschaft GmbH und der City-Galerie Augsburg animiert die CIA zu der erfolgreichen Entdeckungsreise durch Augsburg. Dass das Konzept immer wieder den Punkt der Zeit trifft und weiterhin zukunftsfähig ist, zeigen die wachsende Anzahl der Teilnehmer und die sehr große Beliebtheit des Augsburg OPENs. Viele Veranstaltungen sind erfahrungsgemäß sehr schnell ausgebucht. Die schnelle Anmeldung lohnt sich also.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema