Personalie

Bezirkskliniken Schwaben stellen neue Führungsspitze vor

Die Bezirkskliniken Schwaben, ein Gesundheitsunternehmen mit Sitz in Augsburg, hat einen Wechsel vollzogen. Wie das neue Trio an der Spitze der Kliniken aussieht.

Der Wechsel ist vollzogen, die neue Führungsspitze installiert: Bezirkstagspräsident Martin Sailer, zugleich Verwaltungsratsvorsitzender der Bezirkskliniken Schwaben, hat das neue Vorstandstrio des Gesundheitsunternehmens begrüßt.

Diese Herren sind neu an der Spitze

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Seit 1. Februar 2021 sind Stefan Brunhuber (Vorstandsvorsitzender), Wolfram Firnhaber (stellvertretender Vorstandsvorsitzender) und Prof. Dr. Alkomiet Hasan (Vorstand Krankenversorgung) im Amt. Sailer freue sich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Vorständen und wünsche ihnen viel Glück.

Düll und Eberhardinger aus Vorstand ausgeschieden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Wir sind gut aufgestellt“, sagte der Verwaltungsratsvorsitzende. Firnhaber (56) kenne er bisher aus seiner zweijährigen Tätigkeit im Vorstand der Bezirkskliniken, Brunhuber (39) als vormaligen Geschäftsführer des Therapiezentrums Burgau, eines hundertprozentigen Tochterunternehmens der Bezirkskliniken. Dass Prof. Hasan (38), ärztlicher Leiter des Bezirkskrankenhauses (BKH) Augsburg sowie Inhaber des neu eingerichteten Lehrstuhls für Psychiatrie und Psychotherapie an der medizinischen Fakultät der Universität Augsburg, seinen medizinischen Sachverstand künftig in die Führungsriege einbringe, freue ihn, so Sailer. Wie berichtet, sind die beiden langjährigen Vorstandsmitglieder Thomas Düll (58) und Winfried Eberhardinger (65) zum 31. Januar 2021 aus dem Vorstand ausgeschieden.

Über die Bezirkskliniken Schwaben

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Bezirkskliniken Schwaben leisten ein umfassendes Versorgungsangebot in den Bereichen Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik sowie Neurologie und Neurochirurgie mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Einzugsgebieten in Bayerisch-Schwaben. An insgesamt neun Klinikstandorten soll medizinische Qualität auf höchstem Niveau für die Menschen in der Region geboten werden. Die Kliniken befinden sich in Augsburg, Burgau, Donauwörth, Günzburg, Kaufbeuren, Kempten, Lindau, Memmingen und Obergünzburg. Jährlich versorgen die Bezirkskliniken mit 4.500 Beschäftigten über 76.000 Patienten, davon circa 25.000 voll- und teilstationär. Für chronisch kranke Menschen bieten die Kliniken in den Wohn- und Fördereinrichtungen individuelle Hilfe an. Seit 01.01.2019 wird das Angebot durch den Fachbereich Rehabilitation ergänzt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Personalie

Bezirkskliniken Schwaben stellen neue Führungsspitze vor

Die Bezirkskliniken Schwaben, ein Gesundheitsunternehmen mit Sitz in Augsburg, hat einen Wechsel vollzogen. Wie das neue Trio an der Spitze der Kliniken aussieht.

Der Wechsel ist vollzogen, die neue Führungsspitze installiert: Bezirkstagspräsident Martin Sailer, zugleich Verwaltungsratsvorsitzender der Bezirkskliniken Schwaben, hat das neue Vorstandstrio des Gesundheitsunternehmens begrüßt.

Diese Herren sind neu an der Spitze

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Seit 1. Februar 2021 sind Stefan Brunhuber (Vorstandsvorsitzender), Wolfram Firnhaber (stellvertretender Vorstandsvorsitzender) und Prof. Dr. Alkomiet Hasan (Vorstand Krankenversorgung) im Amt. Sailer freue sich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Vorständen und wünsche ihnen viel Glück.

Düll und Eberhardinger aus Vorstand ausgeschieden

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Wir sind gut aufgestellt“, sagte der Verwaltungsratsvorsitzende. Firnhaber (56) kenne er bisher aus seiner zweijährigen Tätigkeit im Vorstand der Bezirkskliniken, Brunhuber (39) als vormaligen Geschäftsführer des Therapiezentrums Burgau, eines hundertprozentigen Tochterunternehmens der Bezirkskliniken. Dass Prof. Hasan (38), ärztlicher Leiter des Bezirkskrankenhauses (BKH) Augsburg sowie Inhaber des neu eingerichteten Lehrstuhls für Psychiatrie und Psychotherapie an der medizinischen Fakultät der Universität Augsburg, seinen medizinischen Sachverstand künftig in die Führungsriege einbringe, freue ihn, so Sailer. Wie berichtet, sind die beiden langjährigen Vorstandsmitglieder Thomas Düll (58) und Winfried Eberhardinger (65) zum 31. Januar 2021 aus dem Vorstand ausgeschieden.

Über die Bezirkskliniken Schwaben

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Bezirkskliniken Schwaben leisten ein umfassendes Versorgungsangebot in den Bereichen Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik sowie Neurologie und Neurochirurgie mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Einzugsgebieten in Bayerisch-Schwaben. An insgesamt neun Klinikstandorten soll medizinische Qualität auf höchstem Niveau für die Menschen in der Region geboten werden. Die Kliniken befinden sich in Augsburg, Burgau, Donauwörth, Günzburg, Kaufbeuren, Kempten, Lindau, Memmingen und Obergünzburg. Jährlich versorgen die Bezirkskliniken mit 4.500 Beschäftigten über 76.000 Patienten, davon circa 25.000 voll- und teilstationär. Für chronisch kranke Menschen bieten die Kliniken in den Wohn- und Fördereinrichtungen individuelle Hilfe an. Seit 01.01.2019 wird das Angebot durch den Fachbereich Rehabilitation ergänzt.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben