B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Bauprojekt Max 23: SSK Augsburg bekennt sich klar zum Innenstadt-Standort
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadtsparkasse Augsburg

Bauprojekt Max 23: SSK Augsburg bekennt sich klar zum Innenstadt-Standort

Hier entsteht die neue Beratungsstelle der Stadtsparkasse Augsburg. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Die Bauarbeiten in der Maximilianstraße gehen zügig voran. Das aus zwei Häusern bestehende Gebäude neben dem Judenberg nimmt von Tag zu Tag mehr Gestalt an. Einer der Hauptmieter wird die Stadtsparkasse Augsburg sein. Privatkunden und „Private Banking“ bekommt damit eine neue Adresse.

von Rebecca Weingarten und Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Wann genau die Stadtsparkasse in die Maximilianstraße 23 einziehen kann, ist noch nicht sicher. Steht der Rohbau nahe des Judenbergs ersteinmal, dauert es immer noch drei bis vier Monate, um den Innenausbau abzuschließen, wie die SSK Augsburg mitteilte. Als einer der Hauptmieter der Immobilie errichtet die Stadtsparkasse hier auf drei Etagen einen neuen, wichtigen Beratungs-Standort.

Neue Beratungsstelle für Privatkunden wird mit modernster Technik ausgestattet

Insgesamt stehen der Stadtsparkasse rund 1.000 Quadratmeter Fläche zur Verfügung, auf der eine Beratungsstelle für Privatkunden (Erdgeschoss) und „Private Banking“ einziehen wird. „Der neue Standort wird, an unseren Baustandards ausgerichtet, zentral gelegen und mit modernster Technik ausgestattet sein. Die Aufteilung der Räume ist großzügig und offen. Die Räume sind vollklimatisiert, barrierefrei und orientieren sich selbstverständlich an den neuesten Standards was Diskretion und Sicherheit angeht. Ökologische Aspekte standen Pate“, erklärte Stadtsparkasse Augsburg Sprecherin Nicole Gergen.

Stadtsparkasse Augsburg verwirklicht Standortkonzept

Damit wird die SSKA auch ihrem neuen Standortkonzept für die innere Stadtmitte gerecht. „Nach diesem Konzept soll die Beratung der Privatkunden am neuen Standort MAX 23 stattfinden. Am bisherigen Standort der Geschäftsstelle Rathausplatz wird ein neues Servicecenter mit umfangreicher SB- und Serviceausstattung aufgebaut. Nach Fertigstellung der Beratungsstelle MAX 23 und des Servicestandortes Rathausplatz soll die Geschäftsstelle Karolinenstraße geschlossen werden“, berichtete Nicole Gergen weiter.

SSKA bleibt mit zwei Filialen in der Augsburger Innenstadt

Mit dem Bauprojekt Max 23 stehen Kunden auch in Zukunft zwei Standorte in der Innenstadt zur Verfügung. „Eingebettet in eine individuelle, kreative und wertige Architektur bieten wir unseren Kunden hier Geschäftsräume auf der Höhe der Zeit, inklusive einem klaren Bekenntnis zum Innenstadt-Standort Augsburg“, so Gergen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema