baramundi software AG

baramundi zum Digital Workspace Leader Germany 2017 ausgezeichnet

Uwe Beikirch, Vorstand baramundi software AG. Foto: (c) Kf fotografie augsburg

Die baramundi-Lösung überzeugte die Analysten der Experton Group mit einem ausgereiften Portfolio und intuitiver Bedienbarkeit. Dafür verlieh Experton baramundi nun die Auszeichnung zum Digital Workspace Leader Germany 2017 in der Kategorie Mobile Device Management Solutions.

Die Experton Group veröffentlichte vor Kurzem den Digital Workspace Vendor Benchmark 2017. Hier wurden in einem mehrstufigen Research- und Analyseprozess die wichtigsten Softwareanbieter im deutschen Markt untersucht. Dabei wurde die baramundi software AG als „Leader“ der Kategorie Mobile Device Management Solutions eingestuft.

baramundi will Marktposition „weiter ausbauen“

Die als Leader eingeordneten Anbieter verfügen laut Experton Group über eine ausgeprägt starke Markt- und Wettbewerbsposition. Weiter erfüllen die Unternehmen dadurch alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Marktbearbeitung. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und das sehr gute Abschneiden in der Kategorie ‚Mobile Device Management Solutions‘ des Digital Workspace Vendor Benchmark 2017. Wir werden auch in Zukunft mit vollem Einsatz unsere Lösung weiterentwickeln, um diese Position am Markt halten und weiter ausbauen zu können“, kommentierte Uwe Beikirch, Vorstand der baramundi software AG.

Das macht einen „Leader“ laut Experton aus

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mit dem diesjährigen Vendor Benchmark zeigt die Experton Group deutlich auf, dass der Digital Workspace für Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnt. Die baramundi software AG wartet laut der Experton Group mit einem umfassenden und ausgereiften Portfolio auf sowie mit einer intuitiv bedienbaren Konsole zur Endgeräteverwaltung. Die Auszeichnung „Software Made in Germany“ sorgt für zusätzliches Vertrauen in die Software. So schaffte es baramundi, sich in der Kategorie Mobile Device Management Solutions als „Leader“ zu positionieren. Parallel dazu erweitert baramundi die Mobility-Funktionalitäten bereits konsequent in Richtung Applikationsmanagement.

Über die baramundi software AG

Die baramundi software AG bedient mehr als 2.000 Kunden aller Branchen und Größen weltweit und zählt zu den Top-20-Arbeitgebern in Bayern. Der Firmensitz der baramundi software AG befindet sich in Augsburg. Die Produkte und Services des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens sind komplett Made in Germany. Beim Vertrieb, der Beratung und Betreuung von Anwendern arbeitet baramundi weltweit erfolgreich mit Partnerunternehmen zusammen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
baramundi software AG

baramundi zum Digital Workspace Leader Germany 2017 ausgezeichnet

Uwe Beikirch, Vorstand baramundi software AG. Foto: (c) Kf fotografie augsburg

Die baramundi-Lösung überzeugte die Analysten der Experton Group mit einem ausgereiften Portfolio und intuitiver Bedienbarkeit. Dafür verlieh Experton baramundi nun die Auszeichnung zum Digital Workspace Leader Germany 2017 in der Kategorie Mobile Device Management Solutions.

Die Experton Group veröffentlichte vor Kurzem den Digital Workspace Vendor Benchmark 2017. Hier wurden in einem mehrstufigen Research- und Analyseprozess die wichtigsten Softwareanbieter im deutschen Markt untersucht. Dabei wurde die baramundi software AG als „Leader“ der Kategorie Mobile Device Management Solutions eingestuft.

baramundi will Marktposition „weiter ausbauen“

Die als Leader eingeordneten Anbieter verfügen laut Experton Group über eine ausgeprägt starke Markt- und Wettbewerbsposition. Weiter erfüllen die Unternehmen dadurch alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Marktbearbeitung. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und das sehr gute Abschneiden in der Kategorie ‚Mobile Device Management Solutions‘ des Digital Workspace Vendor Benchmark 2017. Wir werden auch in Zukunft mit vollem Einsatz unsere Lösung weiterentwickeln, um diese Position am Markt halten und weiter ausbauen zu können“, kommentierte Uwe Beikirch, Vorstand der baramundi software AG.

Das macht einen „Leader“ laut Experton aus

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Mit dem diesjährigen Vendor Benchmark zeigt die Experton Group deutlich auf, dass der Digital Workspace für Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnt. Die baramundi software AG wartet laut der Experton Group mit einem umfassenden und ausgereiften Portfolio auf sowie mit einer intuitiv bedienbaren Konsole zur Endgeräteverwaltung. Die Auszeichnung „Software Made in Germany“ sorgt für zusätzliches Vertrauen in die Software. So schaffte es baramundi, sich in der Kategorie Mobile Device Management Solutions als „Leader“ zu positionieren. Parallel dazu erweitert baramundi die Mobility-Funktionalitäten bereits konsequent in Richtung Applikationsmanagement.

Über die baramundi software AG

Die baramundi software AG bedient mehr als 2.000 Kunden aller Branchen und Größen weltweit und zählt zu den Top-20-Arbeitgebern in Bayern. Der Firmensitz der baramundi software AG befindet sich in Augsburg. Die Produkte und Services des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens sind komplett Made in Germany. Beim Vertrieb, der Beratung und Betreuung von Anwendern arbeitet baramundi weltweit erfolgreich mit Partnerunternehmen zusammen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben