„Competence Center of Excellence“

baramundi zeichnet Vertriebspartner aus

Uwe Beikirch, Vorstand baramundi software AG. Foto: (c) Kf fotografie augsburg
In jedem Jahr zeichnet die baramundi software AG erneut ausgewählte Partner als „Competence Center of Excellence“ aus. Insgesamt entsprechen diesmal sogar zehn Vertriebspartner den geforderten Kriterien.

„Seit Jahren wächst die baramundi software AG kontinuierlich. Hierzu leisten unsere Partner einen wesentlichen Beitrag. Wir möchten uns für die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken und freuen uns, dass wir in diesem Jahr zehn Partner als Competence Center of Excellence auszeichnen können“, erklärt Uwe Beikirch, Vorstand der baramundi software AG den Hintergrund der Auszeichnung. Im letzten Jahr erhielten fünf Partner die „Competence Center of Excellence“-Zertifizierung.

baramundi zeichnet zehn Vertriebspartner aus

Die baramundi software AG zeichnete in diesem Jahr folgende Vertriebspartner aus: SINTEC Informatik GmbH, Glb – Gesellschaft für Informationstechnik und –beratung mbH, VITAC IT-Systeme GmbH, PMCS GmbH & Co. KG, Konica Minolta IT Solutions GmbH, levigo systems gmbh, IntraConnect GmbH, pdv-systeme Sachsen GmbH, PDV-Systemhaus GmbH sowie A+E Informatik GmbH aus der Schweiz.

„Great Place to Work“ in Augsburg 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Im vergangen Jahr wurde die baramundi software AG auch selbst mehrfach ausgezeichnet. Bereits im April siegte das Augsburger Unternehmen beim bayernweiten Wettbewerb „Bayerns Beste Arbeitgeber 2016“. Damit setzte sich baramundi gegen 183 Mit-Bewerber der IT-Branche durch. In diese Rahmen wurden die besten Arbeitgeber mit dem Great Place to Work Qualitätssigel ausgezeichnet. Auch deutschlandweit wurde die barmundi software AG bereits als einer der besten Arbeitgeber geehrt.

baramundi ist „Digital Workspace Leader Germany 2017“

Im letzten Herbst wurde baramundi auch als „Digital Workspace Leader Germany 2017“ in der Kategorie „Mobile Device Management Solutions“ prämiert. Diese Auszeichnung verlieh die Experton Group und veröffentlichte die wichtigsten Softwareanbieter im deutschen Markt im Digital Workspace Vendor Benchmark 2017. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und das sehr gute Abschneiden in der Kategorie ‚Mobile Device Management Solutions‘ des Digital Workspace Vendor Benchmark 2017. Wir werden auch in Zukunft mit vollem Einsatz unsere Lösung weiterentwickeln, um diese Position am Markt halten und weiter ausbauen zu können“, so Uwe Beikirch im September.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
„Competence Center of Excellence“

baramundi zeichnet Vertriebspartner aus

Uwe Beikirch, Vorstand baramundi software AG. Foto: (c) Kf fotografie augsburg
In jedem Jahr zeichnet die baramundi software AG erneut ausgewählte Partner als „Competence Center of Excellence“ aus. Insgesamt entsprechen diesmal sogar zehn Vertriebspartner den geforderten Kriterien.

„Seit Jahren wächst die baramundi software AG kontinuierlich. Hierzu leisten unsere Partner einen wesentlichen Beitrag. Wir möchten uns für die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken und freuen uns, dass wir in diesem Jahr zehn Partner als Competence Center of Excellence auszeichnen können“, erklärt Uwe Beikirch, Vorstand der baramundi software AG den Hintergrund der Auszeichnung. Im letzten Jahr erhielten fünf Partner die „Competence Center of Excellence“-Zertifizierung.

baramundi zeichnet zehn Vertriebspartner aus

Die baramundi software AG zeichnete in diesem Jahr folgende Vertriebspartner aus: SINTEC Informatik GmbH, Glb – Gesellschaft für Informationstechnik und –beratung mbH, VITAC IT-Systeme GmbH, PMCS GmbH & Co. KG, Konica Minolta IT Solutions GmbH, levigo systems gmbh, IntraConnect GmbH, pdv-systeme Sachsen GmbH, PDV-Systemhaus GmbH sowie A+E Informatik GmbH aus der Schweiz.

„Great Place to Work“ in Augsburg 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Im vergangen Jahr wurde die baramundi software AG auch selbst mehrfach ausgezeichnet. Bereits im April siegte das Augsburger Unternehmen beim bayernweiten Wettbewerb „Bayerns Beste Arbeitgeber 2016“. Damit setzte sich baramundi gegen 183 Mit-Bewerber der IT-Branche durch. In diese Rahmen wurden die besten Arbeitgeber mit dem Great Place to Work Qualitätssigel ausgezeichnet. Auch deutschlandweit wurde die barmundi software AG bereits als einer der besten Arbeitgeber geehrt.

baramundi ist „Digital Workspace Leader Germany 2017“

Im letzten Herbst wurde baramundi auch als „Digital Workspace Leader Germany 2017“ in der Kategorie „Mobile Device Management Solutions“ prämiert. Diese Auszeichnung verlieh die Experton Group und veröffentlichte die wichtigsten Softwareanbieter im deutschen Markt im Digital Workspace Vendor Benchmark 2017. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und das sehr gute Abschneiden in der Kategorie ‚Mobile Device Management Solutions‘ des Digital Workspace Vendor Benchmark 2017. Wir werden auch in Zukunft mit vollem Einsatz unsere Lösung weiterentwickeln, um diese Position am Markt halten und weiter ausbauen zu können“, so Uwe Beikirch im September.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben