B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Außenwirtschaft
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Außenwirtschaft

Außenwirtschaft

Bayerns Wirtschafts-Staats-Sekretärin Katja Hessel war beim Europa-Forum Bayern 2011. Dort appelliert sie an kleine Unternehmen, Chancen auf Märkten im europäischen Raum zu nutzen.

„Das Geschäfts-Potenzial in Europa ist sehr groß. Insgesamt knapp 60 Prozent der Exporte gehen in europäische Staaten. Es verwundert nicht, dass Österreich als Nachbarland ungeschlagen unser wichtigster Handelspartner bleibt. Die EU erleichtert den Handel mit diesen Staaten in vielerlei Hinsicht. Dennoch muss man sich auch auf neue europäische Märkte gründlich vorbereiten“, betont Hessel.

Stärkere Unterstützung vom Freistaat

Im vergangenen Jahr hat der Freistaat Bayern deswegen die Unterstützung bayerischer Unternehmen im näher gelegenen Ausland verstärkt. „Im Jahr 2010 haben wir zwei neue Repräsentanzen in Wien und Zürich eröffnet. Diese vermitteln bayerischen Unternehmen, Vor-Ort-Kenntnisse und die richtigen Kontakte“, bekräftigt Hessel.

Messe-Beteiligungen unterstützen Unternehmen

Auch die Hälfte aller Messe-Beteiligungen erfolgt 2011 auf Messen im europäischen Raum. Die Messe-Beteiligungen verlaufen im Rahmen des Bayerischen Messe-Beteiligungs-Programms. Insgesamt bietet ‚Bayern International’ in diesem Jahr 50 Messeprojekte in 27 Staaten an. Bayern International handelt dabei im Auftrag des Wirtschaftsministeriums. Das Programm unterstützt bayerische Unternehmen finanziell und organisatorisch. Nähere Informationen zum Bayerischen Messe-Beteiligungs-Programm finden Sie unter www.bayern-international.de.

Exportpreis Bayern 2011

Auf dem Europa Forum wurde auch der offizielle Startschuss für die Bewerbungsphase zum Exportpreis Bayern 2011 gegeben. „Der Bayerische Exportpreis prämiert die besonderen Erfolge kleiner Unternehmen bei der Erschließung neuer Märkte in Europa und der ganzen Welt. Die Auszeichnung soll Unternehmen Mut machen, die mit der Globalisierung verbundenen Chancen offensiv zu nutzen“, erklärt Hessel.

Bewerben können sich bayerische Unternehmen mit bis zu 50 Vollzeitmitarbeitern. Diese Unternehmen können sich in fünf Kategorien (Industrie, Handwerk, Dienstleistung, Handel und Incoming Tourismus) bewerben. Bewerbungs-Schluss ist 31. Juli 2011. Unternehmen können sich im Internet unter www.exportpreisbayern.de bewerben.

Der Exportpreis Bayern wird in diesem Jahr zum fünften Mal verliehen. Der Preis wird vom Bayerischen Wirtschaftsministerium, dem Bayerischen Industrie- und Handelskammertag (BIHK) und der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern vergeben.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema