/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Augusta-Bank RVB-Stiftung spendet 5.000 Euro
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Für den guten Zweck

Augusta-Bank RVB-Stiftung spendet 5.000 Euro

 DSC_0718_b
Heinrich Stumpf, Vorstand VR Bank Augsburg-Ostallgäu eG, Ulla Schmid, Finanzverwaltung Förderverein Wärmestube, Manfred Schönfelder, 2. Vorstand Förderverein Wärmestube, Martina Gabriel, Regionalleiterin VR Bank Augsburg-Ostallgäu eG und Hans Stecker, Beisitzer Förderverein Wärmestube. Foto: VR Bank
Von Laura Cedrone

Rund 5.000 Euro spendet die Augusta-Bank RVB-Stiftung für vier Institutionen aus der Region Augsburg. Welche Einrichtungen mit dieser Spende unterstützt werden sollen und was diese mit dem Geld planen.

Rund 5.000 Euro spendete die Augusta-Bank RVB-Stiftung im Monat Juli an Institutionen in Augsburg und Umgebung: So gingen je 1.500 Euro an das Kinderheim Friedberg e.V., an die Tafel Augsburg e.V. sowie an den Förderverein Wärmestube SKM - Augsburg e.V. Etwas über 400 Euro erhielt die Sozialstation Augsburg-Lechhausen e.V.  Aufgrund von Corona und den einzuhaltenden Abstands- und Hygieneregeln war dieses Jahr keine gemeinsame Spendenübergabe an alle vier Empfänger möglich.

Was mit dem Geld geplant ist

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Kinderheim Friedberg plane, das gespendete Geld in Freizeitaktivitäten für die Kinder zu investieren: So sollen eine Radtour nach Berlin und ein Ausflug in den Freizeitpark in Rust organisiert werden.

Bei der Augsburger Tafel sei die Spende gerade zur rechten Zeit gekommen: Aufgrund der Auflagen durch Corona sei es nicht mehr möglich gewesen, Lebensmittel für die etwa 4.000 Bedürftigen bei den Supermärkten einzusammeln. Zusätzlich ist die Menge der einzusammelnden Lebensmittel aufgrund der Hamsterkäufe drastisch zurückgegangen.

Der Förderverein Wärmestube SKM - Augsburg e.V. wolle den Betrag nutzen, um Weihnachtsgaben an Bedürftige auszugeben, da in diesem Jahr wegen der Pandemie keine Weihnachtsfeier oder ähnliches stattfinden kann.  

Bereits über 80 Institutionen durch Spenden gefördert

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Augusta-Bank RVB-Stiftung wurde im Jahr 2005 unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe" gegründet. Seitdem fördert sie regelmäßig sozial tätige, gemeinnützige Einrichtungen in der Wirtschaftsregion Augsburg. Mittlerweile wurden so in den vergangenen Jahren schon über 80 Institutionen durch Spenden der Stiftung gefördert. Aus einer zweckgebundenen Unterstiftung, der „Juliane und Otto Stögmann-Stiftung“, werden außerdem jährlich Projekte der Sozialstation Augsburg-Lechhausen e.V. gefördert – in diesem Jahr mit einem Betrag von etwas über 400 Euro.  

Artikel zum gleichen Thema