/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Augsburger Siemens-Standort begrüßt neuen Sprecher
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Neue Personalie

Augsburger Siemens-Standort begrüßt neuen Sprecher

 7ef5100a-3121-4a83-b883-1cab4bab1c19-high
Stefan Weber, Sprecher der Niederlassung Augsburg ab 1. Mai 2022. Bild: Siemens Augsburg.
Von Ellen Köhler

Zum ersten Mai 2022 übernimmt Stefan Weber die Funktion des Vertriebs- und Servicesprechers der Siemens-Niederlassung Augsburg. Genaueres über den beruflichen Werdegang Webers sowie seine Ziele für den Unternehmensstandort Augsburg.

Er folgt auf Dominique Keis, der nach zwei Jahren in dieser Funktion für eine neue Aufgabe in die Frankfurter Deutschland Zentrale der Siemens Smart Infrastructure wechselt.


Der berufliche Werdegang Webers

Stefan Weber begann nach dem Abschluss seines Studiums der Elektrotechnik an der Fachhochschule Augsburg 2003 bei Siemens in München als Fachberater, später Projektleiter für die Automobilindustrie. 2010 übernahm er in der Nürnberger Zentrale des Siemens-Industriegeschäfts das Accountmanagement für die Wirtschaftszone Nordamerika. Diese Tätigkeit brachte viele Reisen in Schlüsselmärkte der Siemens AG wie Mexico, USA und auch China mit sich. 2017 wechselte er als Vertriebsleiter Automotive für Südbayern in die Niederlassung nach Augsburg. 2022 übernimmt Weber zusätzlich zu seinen operativen Aufgaben auch die Funktion als Sprecher der Niederlassung Augsburg und repräsentiert somit die Siemens AG im Regierungsbezirk Schwaben.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


„Augsburg ist meine Heimat“

Der 46-jährige Familienvater fühlt sich als waschechter Schwabe in der Region zuhause. „Augsburg ist meine Heimat, die Region liegt mir am Herzen“, sagt Stefan Weber. Auch die heimische Wirtschaft ist ihm vertraut. „Siemens ist seit gut 120 Jahren präsent in der Schwabenmetropole und eng vernetzt mit der Region.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Die Zukunft bringt Herausforderungen mit sich

„Bei den vielfältigen Herausforderungen gerade für die mittelständische Industrie, insbesondere die digitale Transformation voranzutreiben, stehen wir mit unserer technologischen Expertise, unserem Branchen-Know-how und den langjährigen, über Jahrzehnte gewachsenen Geschäftsbeziehungen unseren Kunden mit Rat und Rat zur Seite. Als Botschafter der Siemens AG in Schwaben möchte ich meinen Beitrag leisten, den Weg für eine nachhaltige Zukunft der gesamten Region zu bereiten“, erläutert Weber.


Weber freut sich auf seine Aufgabe

Dabei bricht auch Siemens in Augsburg zu neuen Ufern auf. Anfang 2023 wird die Niederlassung Geschäftsräume mit modern gestalteten Flächen in einem Neubau im benachbarten Toni Park beziehen. „Ich freue ich darauf, diese neue Ära für unsere Mitarbeitenden zu moderieren und zu begleiten“, sagt Weber.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema