/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Augsburger Presse-Druck- und Verlags-GmbH erneut zertifiziert
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Qualitätsbescheinigung

Augsburger Presse-Druck- und Verlags-GmbH erneut zertifiziert

 Ein Teil des Zertifizierungs-Teams bei der Übergabe der Zertifizierungsurkunde durch den Verband Druck und Medien Bayern e.V.
Ein Teil des Zertifizierungs-Teams bei der Übergabe der Zertifizierungsurkunde durch den Verband Druck und Medien Bayern e.V. Foto: Mediengruppe Pressedruck
Von Louis Exenberger

Mit ihrem Zeitungs- und Beilagendruck konnte die Presse-Druck- und Verlags-GmbH auch 2022 wieder überzeugen. Zum siebten Mal sichert sich das Augsburger Unternehmen dadurch die Zertifizierung nach Prozess-Standard Offsetdruck (PSO). Was das bedeutet.

Die Presse-Druck- und Verlags-GmbH will für Qualität im Druck garantieren und stehen. Mit der Auszeichnung sieht sich der Betrieb aus Augsburg nun zum wiederholten Mal darin bestätigt. Seit nun 14 Jahren stellt das Unternehmen im Zeitungs- und Beilagendruck koninuierlich seine Prozessstabilität unter Beweis. Der Erwerb des Qualitätssiegels stelle eine außerordentliche Herausforderung dar.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Erfolg basiert auf konstanter Teamleistung

„Wir sind sehr stolz, dass wir nach unserer ersten Zertifizierung im Jahr 2007 nun schon zum siebten Mal den hohen Anforderungen des PSO entsprechen. Wir konnten fortwährend unsere Produktionsabläufe weiterentwickeln und so einen echten Mehrwert für Presse-Druck erzielen. Nicht zuletzt erfordert diese Konstanz in der Qualität und Prozessstabilität auch die Flexibilität und das individuelle Engagement jedes einzelnen Mitarbeiters“, erklärt Andreas Ullmann, Gesamtleiter Technik.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Gründe für die Auszeichnung

Mit der Zertifizierung wertet Presse-Druck- und Verlags-GmbH seine Qualität als nachweisbar, messbar und beweisbar. Ausschlaggebend seien dafür gut funktionierende und optimierte Prozesse. Im hochauflagigen Rotationsdruck, wie dem Zeitungs- und Beilagendruck benötige es zudem stabile Produktionsabläufe. Zusätzlich soll das Fachwissen und Know-how letztendlich ein entscheidender Faktor für den Erfolg sein.


Wer vergibt das Siegel?

„Wir freuen uns, dass wir von printXmedia Süd als neutraler Prüfer bereits zum siebten Mal in Folge der Presse- Druck- und Verlags-GmbH ihren hohen Qualitätsanspruch durch die regelmäßige PSO Zertifizierung belegen konnten“, sagt Jens Meyer, Geschäftsführer printXmedia Süd. Dabei komme trotz allem nur auf das finale Feedback der Kunden an. Das Produkt müsse mit seiner Qualität am Markt überzeugen. Nur dann sollen alle Maßnahmen zur Qualitätssteigerung und Prozessoptimierung der letzten Jahre bei Presse-Druck- und Verlags-GmbH perfekt funktioniert haben.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema