Stadtsparkasse Augsburg

Augsburg: „Energie-Experte“ zu Gast bei der Stadtsparkasse

Rolf Settelmeier (links), Dr. Ulrich Bauhofer (Mitte) und Dr. Walter Eschle (rechts). Foto: Stadtsparkasse Augsburg

Am 21. Oktober 2014 drehte sich in der Stadtsparkasse Augsburg alles rund um das Thema Energie, denn an diesem Tag war der „Energie-Experte“ Dr. Ulrich Bauhofer aus München zu Gast. Er beeindruckte die 400 Gäste mit einem Vortrag, indem er die Energiebilanz des Menschen mit der finanziellen Bilanz verglich.

von Miriam Glaß, Online-Redaktion

Damit die Menschen zu mehr Ausgeglichenheit kommen, hat die Stadtsparkasse Augsburg den gebürtigen Augsburger und „Energie-Experten“ Dr. Ulrich Bauhofer eingeladen. Am Dienstagabend, den 21. Oktober 2014, referierte er über die Energieblanz des Menschen. Die 400 Gäste sowie der Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Augsburg, Rolf Settelmeier, und sein Stellvertreter, Dr. Walter Eschle, waren von seinem Vortrag fasziniert, mit welchem sie gleichzeitig einen Einblick in die Lehre der Ayurveda bekamen. „Schlafen Sie ausreichend!“, waren die Worte Bauhofers. Wie wichtig der Schlaf als Regeneration vom Alltag ist, versuchte er den Zuhörern eindringlich klar zu machen. Denn nur so könne das persönliche Energiekonto wieder aufgeladen werden und eine „energetische“ Insolvenz vermieden werden. Denn wer mehr ausgibt als er einnimmt, geht irgendwann pleite. Der Vergleich zwischen der Energiebilanz des Menschen und der finanziellen Bilanz traf das Thema genau auf den Punkt.

Tipps für ein intelligentes Energiemanagement

In seinem Vortrag wies Bauhofer außerdem darauf hin, dass es wichtig sei, genügend „Raum dazwischen“ zu lassen. Dies erklärte er damit, dass Termine beispielsweise nicht direkt hintereinander wahrgenommen werden sollen, weil eine Regenerationszeit dazwischen nötig ist. Durch viele weitere Tipps und Tricks im Vortrag erfuhren die Gäste der Sparkasse Augsburg an diesem Abend von dem Münchner „Energie-Experten“ eine Menge über das intelligente Energiemanagement.

Zur Person Dr. Ulrich Bauhofers

Dr. Ulrich Bauhofer ist nicht nur deutschlandweit als „Energie-Experte“ bei Führungskräften bekannt, sondern ist auch Meditationstrainer und Arzt in München. Mit seiner Ayurveda Praxis in München gehört er zu den führenden Ayurveda-Ärzten außerhalb Indiens. Darüber hinaus ist er auch ein erfolgreicher Bestsellerautor. In seinem Buch „In Balance leben“ finden sich viele Praxistipps, die mehr Ausgeglichenheit im Alltag bewirken.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Stadtsparkasse Augsburg

Augsburg: „Energie-Experte“ zu Gast bei der Stadtsparkasse

Rolf Settelmeier (links), Dr. Ulrich Bauhofer (Mitte) und Dr. Walter Eschle (rechts). Foto: Stadtsparkasse Augsburg

Am 21. Oktober 2014 drehte sich in der Stadtsparkasse Augsburg alles rund um das Thema Energie, denn an diesem Tag war der „Energie-Experte“ Dr. Ulrich Bauhofer aus München zu Gast. Er beeindruckte die 400 Gäste mit einem Vortrag, indem er die Energiebilanz des Menschen mit der finanziellen Bilanz verglich.

von Miriam Glaß, Online-Redaktion

Damit die Menschen zu mehr Ausgeglichenheit kommen, hat die Stadtsparkasse Augsburg den gebürtigen Augsburger und „Energie-Experten“ Dr. Ulrich Bauhofer eingeladen. Am Dienstagabend, den 21. Oktober 2014, referierte er über die Energieblanz des Menschen. Die 400 Gäste sowie der Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Augsburg, Rolf Settelmeier, und sein Stellvertreter, Dr. Walter Eschle, waren von seinem Vortrag fasziniert, mit welchem sie gleichzeitig einen Einblick in die Lehre der Ayurveda bekamen. „Schlafen Sie ausreichend!“, waren die Worte Bauhofers. Wie wichtig der Schlaf als Regeneration vom Alltag ist, versuchte er den Zuhörern eindringlich klar zu machen. Denn nur so könne das persönliche Energiekonto wieder aufgeladen werden und eine „energetische“ Insolvenz vermieden werden. Denn wer mehr ausgibt als er einnimmt, geht irgendwann pleite. Der Vergleich zwischen der Energiebilanz des Menschen und der finanziellen Bilanz traf das Thema genau auf den Punkt.

Tipps für ein intelligentes Energiemanagement

In seinem Vortrag wies Bauhofer außerdem darauf hin, dass es wichtig sei, genügend „Raum dazwischen“ zu lassen. Dies erklärte er damit, dass Termine beispielsweise nicht direkt hintereinander wahrgenommen werden sollen, weil eine Regenerationszeit dazwischen nötig ist. Durch viele weitere Tipps und Tricks im Vortrag erfuhren die Gäste der Sparkasse Augsburg an diesem Abend von dem Münchner „Energie-Experten“ eine Menge über das intelligente Energiemanagement.

Zur Person Dr. Ulrich Bauhofers

Dr. Ulrich Bauhofer ist nicht nur deutschlandweit als „Energie-Experte“ bei Führungskräften bekannt, sondern ist auch Meditationstrainer und Arzt in München. Mit seiner Ayurveda Praxis in München gehört er zu den führenden Ayurveda-Ärzten außerhalb Indiens. Darüber hinaus ist er auch ein erfolgreicher Bestsellerautor. In seinem Buch „In Balance leben“ finden sich viele Praxistipps, die mehr Ausgeglichenheit im Alltag bewirken.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben