B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Auftrag für Kreuzfahrtschiffe geht an MAN
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
MAN Diesel & Turbo

Auftrag für Kreuzfahrtschiffe geht an MAN

Montage eines Dieselmotores am Standort Augsburg. Foto: MAN

Die Amerikanische Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line (NCL) entschied sich bei der Wahl ihres Wartungsauftrags für MAN Diesel & Turbo. Der Wert des Auftrags beläuft sich auf insgesamt 30 Millionen US-Dollar. Dr. Stephan Timmermann, der im Vorstand von MAN Diesel & Turbo tätig ist, bezeichnet den Auftrag als einen Meilenstein für MAN.

MAN Diesel & Turbo hat von der US-amerikanischen Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line (NCL) den Auftrag zur Wartung der Motoren von neun Kreuzfahrtschiffen erhalten. Der Vertrag hat eine Laufzeit von vier Jahren. Betreut wird er von der Service-Niederlassung MAN PrimeServ in Fort Lauderdale, Florida, USA. Neben den Wartungsarbeiten umfasst der Vertrag auch die Lieferung von Ersatzteilen. Während seiner Laufzeit werden noch zwei weitere Norwegian Cruise Line Kreuzfahrtschiffe vom Stapel laufen, die ebenfalls in den Vertrag eingeschlossen sind. Der Auftragswert liegt bei 30 Millionen US-Dollar.

 Ein Meilenstein für MAN

„Der Auftrag von Norwegian Cruise Line ist ein Meilenstein für MAN Diesel & Turbo sowie für unsere Servicemarke MAN PrimeServ“, sagt Dr. Stephan Timmermann. Timmermann ist im Vorstand von MAN Diesel & Turbo  für die Strategischen Geschäftseinheiten Engines & Marine Systems und After-Sales zuständig. „Es ist einer der ersten Serviceverträge dieser Art mit einem unserer großen Kunden und für uns ein wichtiger After-Sales-Erfolg im interessanten Kreuzfahrtgeschäft.“

NCL fährt mit MAN-Motoren

Bislang wurden 52 MAN-Motoren unterschiedlicher Baureihen mit 542 Zylindern für Kreuzfahrtschiffe von Norwegian Cruise Line gefertigt, darunter auch 2007 der weltweit erste Großdieselmotor mit Common Rail-Technologie. Das nächste Schiff der Reederei mit MAN-Motoren wird im April 2013 in Dienst gestellt.

Über die MAN Gruppe

Die MAN Gruppe ist eines der führenden europäischen Industrieunternehmen im Bereich Transport-Related Engineering mit jährlich rund 16,5 Milliarden Euro Umsatz (2011). MAN ist Anbieter von Lkw, Bussen, Dieselmotoren, Turbomaschinen sowie Spezialgetrieben und beschäftigt weltweit rund 52 500 Mitarbeiter. Die MAN Unternehmensbereiche halten führende Positionen auf ihren Märkten. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema