Audi Zentrum Augsburg GmbH

Audi Zentrum lädt zum Golf-Cup

Audi Zentrum Augsburg an der Eichleitnerstraße, Foto: Audi Zentrum Augsburg

Das Audi Zentrum Augsburg veranstaltet im Golfclub Augsburg den Audi quattro Cup. Der Golfcup ist rund um den Globus vertreten. Das große Ziel der Golfer ist neben Augsburg natürlich das Weltfinale des Audi quattro Cup in Südafrika.

Es ist eine Idee, die wirklich um die Welt geht. Jahr für Jahr nehmen 80.000 Golfer rund um den Globus am Audi quattro Cup teil. Die Golfer sind hochmotiviert, denn wer sich bei den regionalen Audi quattro Cup Turnieren durchsetzt kommt ins Deutschlandfinale. Der Gewinner darf dann im November gegen die internationale Konkurrenz in Südafrika antreten. Der Audi quattro Cup wird von Audi-Partnern organisiert. Das Autohaus Audi Zentrum Augsburg beteiligt sich an dieser Aktion und organisiert den Audi quattro Cup in Augsburg. Am 25. Mai gehen die Golfer dann im Golfclub Augsburg an den Start.

Von Augsburg um die ganze Welt

Von Argentinien bis Australien, von Chile bis China, von Spanien bis Südafrika – in mehr als 50 Nationen hat sich der quattro Cup seit seiner Gründung vor mehr als zwei Jahrzehnten einen guten Namen gemacht. In dieser Saison kämpfen die Spieler zunächst um die Teilnahme am Deutschlandfinale vom 3. bis 7. September. Auf dem Weg dorthin werden zwischen April und September deutschlandweit 130 Qualifikationsturniere als „Vierer mit Auswahldrive“ ausgetragen. Die beiden besten Teams reisen dann nach Südafrika: Das Weltfinale wird in diesem Jahr vom 23. bis 27. November auf der beeindruckenden Anlage in Western Cape ausgetragen.

Audi engagiert sich für den Golfsport

Nicht nur mit dem eigenen Audi quattro Cup engagiert sich Audi für den Golfsport. Zu den Höhepunkten des Audi-Engagements zählt auch 2012 der Auftritt als Presenting Sponsor bei den UniCredit Ladies German Open. Vom 24. bis 27. Mai treffen sich vor den Toren Münchens die besten Spielerinnen Europas im Zeichen der Vier Ringe. Im Golfpark Gut Häusern spielen die Profi-Golferinnen der Ladies European Tour (LET) um ein Preisgeld von 350.000 Euro und ein Audi A5 Cabriolet. Als „Hole-in-One“-Preis spendiert Audi darüber hinaus einen R8 Spyder. Außerdem ist Audi zum zweiten Mal Co-Sponsor und offizieller Fahrzeugpartner der Berenberg Bank Masters, die Ende Juni im Golfclub Wörthsee vor den Toren Münchens ausgetragen werden. Der Audi Ladies Cup und der Süddeutsche Zeitung Business Cup sowie die Unterstützung des Deutschen Golf Verbandes runden das Engagement der AUDI AG ab.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Audi Zentrum Augsburg GmbH

Audi Zentrum lädt zum Golf-Cup

Audi Zentrum Augsburg an der Eichleitnerstraße, Foto: Audi Zentrum Augsburg

Das Audi Zentrum Augsburg veranstaltet im Golfclub Augsburg den Audi quattro Cup. Der Golfcup ist rund um den Globus vertreten. Das große Ziel der Golfer ist neben Augsburg natürlich das Weltfinale des Audi quattro Cup in Südafrika.

Es ist eine Idee, die wirklich um die Welt geht. Jahr für Jahr nehmen 80.000 Golfer rund um den Globus am Audi quattro Cup teil. Die Golfer sind hochmotiviert, denn wer sich bei den regionalen Audi quattro Cup Turnieren durchsetzt kommt ins Deutschlandfinale. Der Gewinner darf dann im November gegen die internationale Konkurrenz in Südafrika antreten. Der Audi quattro Cup wird von Audi-Partnern organisiert. Das Autohaus Audi Zentrum Augsburg beteiligt sich an dieser Aktion und organisiert den Audi quattro Cup in Augsburg. Am 25. Mai gehen die Golfer dann im Golfclub Augsburg an den Start.

Von Augsburg um die ganze Welt

Von Argentinien bis Australien, von Chile bis China, von Spanien bis Südafrika – in mehr als 50 Nationen hat sich der quattro Cup seit seiner Gründung vor mehr als zwei Jahrzehnten einen guten Namen gemacht. In dieser Saison kämpfen die Spieler zunächst um die Teilnahme am Deutschlandfinale vom 3. bis 7. September. Auf dem Weg dorthin werden zwischen April und September deutschlandweit 130 Qualifikationsturniere als „Vierer mit Auswahldrive“ ausgetragen. Die beiden besten Teams reisen dann nach Südafrika: Das Weltfinale wird in diesem Jahr vom 23. bis 27. November auf der beeindruckenden Anlage in Western Cape ausgetragen.

Audi engagiert sich für den Golfsport

Nicht nur mit dem eigenen Audi quattro Cup engagiert sich Audi für den Golfsport. Zu den Höhepunkten des Audi-Engagements zählt auch 2012 der Auftritt als Presenting Sponsor bei den UniCredit Ladies German Open. Vom 24. bis 27. Mai treffen sich vor den Toren Münchens die besten Spielerinnen Europas im Zeichen der Vier Ringe. Im Golfpark Gut Häusern spielen die Profi-Golferinnen der Ladies European Tour (LET) um ein Preisgeld von 350.000 Euro und ein Audi A5 Cabriolet. Als „Hole-in-One“-Preis spendiert Audi darüber hinaus einen R8 Spyder. Außerdem ist Audi zum zweiten Mal Co-Sponsor und offizieller Fahrzeugpartner der Berenberg Bank Masters, die Ende Juni im Golfclub Wörthsee vor den Toren Münchens ausgetragen werden. Der Audi Ladies Cup und der Süddeutsche Zeitung Business Cup sowie die Unterstützung des Deutschen Golf Verbandes runden das Engagement der AUDI AG ab.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben