Shopping-Night

Am Freitag ist wieder lange Einkaufsnacht in Augsburg

Die Augsburger Shopping-Night findet auch dieses Jahr wieder statt: Am 30. November 2018 zieht sie wieder zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Auch der Weihnachtsmarkt ist ein Grund dafür.

In dieser langen Einkaufsnacht sind die Geschäfte und der Christkindlesmarkt bis 24 Uhr geöffnet. „Die Vorweihnachtszeit ist für den Handel und Augsburg sehr wichtig. Die Shopping-Night ist ein guter Zeitpunkt, um Augsburger und Besucher in die Innenstadt zu locken“, so Heinz Stinglwagner, Citymanager von Augsburg Marketing.

Nacht der 1000 Lichter findet auch statt

Mit der Shopping-Night findet auch wieder die Nacht der 1000 Lichter statt, die die Altstadt in ein Lichtermeer verwandelt. Unzählige Kerzen und Kronleuchter über den Kanälen tauchen die Gässchen, Innenhöfe und Plätze zwischen dem Judenberg und der City-Galerie auf eine einzigartige Art und Weise in ein weihnachtlich Licht. Für die Nacht der 1000 Lichter und die Shopping-Night haben sich viele der Altstadtgeschäfte Aktionen ausgedacht.

Mit dem Auto, dem Bus oder der Tram in die Innenstadt?

Egal, ob man aus Augsburg oder dem Umland kommt: Die Innenstadt erreicht man zur Shopping-Night auf vielen Wegen. Besucher, die von außerhalb mit dem Auto kommen, aber nicht in die Innenstadt fahren wollen, können die kostenlosen Park-and-Ride Plätze nutzen und mit dem Bus oder der Straßenbahn in die City fahren. Lediglich der Plärrer-Parkplatz ist während des Christkindlesmarkts gebührenpflichtig.

Am 30. November fahren die Straßenbahnen bis 18 Uhr im 5-Minuten-Takt, danach alle 7,5 Minuten. Ab 23 Uhr gilt der 15-Minuten-Takt, und die letzte Bahn fährt vom Königsplatz um 0:30 Uhr. Die Busse fahren bis 23 Uhr alle 15-Minuten und danach in ihrem üblichen Takt bis 0:30 Uhr. Ab 1:00 Uhr fahren die Nachtbusse. Wer mit dem Auto in die Innenstadt fahren möchte, dem stehen circa 10.000 Parkplätze zur Verfügung.

Gepäckbus der swa

Für die Einkaufstüten steht auch dieses Jahr wieder der Gepäckbus der Stadtwerke Augsburg am Moritzplatz zur Verfügung. Dort können Taschen kostenlos zur Aufbewahrung abgeben werden. Dazu gibt es auf Wunsch auch eine Powerbank, um den leeren Handy-Akku aufzuladen. Gegen ein Pfand kostenlos zum Mitnehmen mit dem passenden Kabel. Der swa Gepäck-Bus ist am 30. November bis 0:30 Uhr geöffnet.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Shopping-Night

Am Freitag ist wieder lange Einkaufsnacht in Augsburg

Die Augsburger Shopping-Night findet auch dieses Jahr wieder statt: Am 30. November 2018 zieht sie wieder zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Auch der Weihnachtsmarkt ist ein Grund dafür.

In dieser langen Einkaufsnacht sind die Geschäfte und der Christkindlesmarkt bis 24 Uhr geöffnet. „Die Vorweihnachtszeit ist für den Handel und Augsburg sehr wichtig. Die Shopping-Night ist ein guter Zeitpunkt, um Augsburger und Besucher in die Innenstadt zu locken“, so Heinz Stinglwagner, Citymanager von Augsburg Marketing.

Nacht der 1000 Lichter findet auch statt

Mit der Shopping-Night findet auch wieder die Nacht der 1000 Lichter statt, die die Altstadt in ein Lichtermeer verwandelt. Unzählige Kerzen und Kronleuchter über den Kanälen tauchen die Gässchen, Innenhöfe und Plätze zwischen dem Judenberg und der City-Galerie auf eine einzigartige Art und Weise in ein weihnachtlich Licht. Für die Nacht der 1000 Lichter und die Shopping-Night haben sich viele der Altstadtgeschäfte Aktionen ausgedacht.

Mit dem Auto, dem Bus oder der Tram in die Innenstadt?

Egal, ob man aus Augsburg oder dem Umland kommt: Die Innenstadt erreicht man zur Shopping-Night auf vielen Wegen. Besucher, die von außerhalb mit dem Auto kommen, aber nicht in die Innenstadt fahren wollen, können die kostenlosen Park-and-Ride Plätze nutzen und mit dem Bus oder der Straßenbahn in die City fahren. Lediglich der Plärrer-Parkplatz ist während des Christkindlesmarkts gebührenpflichtig.

Am 30. November fahren die Straßenbahnen bis 18 Uhr im 5-Minuten-Takt, danach alle 7,5 Minuten. Ab 23 Uhr gilt der 15-Minuten-Takt, und die letzte Bahn fährt vom Königsplatz um 0:30 Uhr. Die Busse fahren bis 23 Uhr alle 15-Minuten und danach in ihrem üblichen Takt bis 0:30 Uhr. Ab 1:00 Uhr fahren die Nachtbusse. Wer mit dem Auto in die Innenstadt fahren möchte, dem stehen circa 10.000 Parkplätze zur Verfügung.

Gepäckbus der swa

Für die Einkaufstüten steht auch dieses Jahr wieder der Gepäckbus der Stadtwerke Augsburg am Moritzplatz zur Verfügung. Dort können Taschen kostenlos zur Aufbewahrung abgeben werden. Dazu gibt es auf Wunsch auch eine Powerbank, um den leeren Handy-Akku aufzuladen. Gegen ein Pfand kostenlos zum Mitnehmen mit dem passenden Kabel. Der swa Gepäck-Bus ist am 30. November bis 0:30 Uhr geöffnet.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben