B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Alles unter einem Dach: proteco bezieht Neubau in Diedorf
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
proteco marketing-service gmbh

Alles unter einem Dach: proteco bezieht Neubau in Diedorf

 Die Einweihung des Neubaus wurde mit zahlreichen Ehrengästen gefeiert. Foto: proteco

Die proteco marketing-service gmbh kann nun ihren Neubau beziehen. Die 30-köpfige Agentur für Event-, Promotion- und Messe-Kampagnen kann ab sofort ihre drei Bereiche Konzeption, Projektmanagement und logistische Umsetzung in ihrem neuen Gebäudekomplex unterbringen.

von Marina Huber, Online-Redaktion

Kürzere Wege und mehr Flexibilität – das soll das neue Firmengebäude bringen. Bei proteco marketing-service gmbh findet sich nun alles unter einem Dach: von der Konzeption bis zum Projektmanagement und der logistischen Umsetzung. Ein ganz besonderes Highlight bietet der Gebäudekomplex außerdem auch.

Weniger Schnittstellen und kürzere Wege

Klaus Weinberger und Markus Schaumlöffel, geschäftsführende Gesellschafter von proteco, wissen um die Vorteile des neuen Gebäudekomplexes: „Früher konnten wir sagen, ‚alles aus einer Hand‘, doch jetzt sitzen wir auch noch alle unter einem Dach. Das bedeutet: Weniger Schnittstellen und noch kürzere Wege. Für unsere Kunden werden wir also noch reaktionsschneller und flexibler. Ein riesiges Plus in einem Markt, in dem perfekte Abstimmung in kurzer Zeit alles bedeutet“.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Organisation und Konzeption im neuen Gebäude

Im neuen Gebäudekomplex findet sich der Kreativbereich ganz oben. Die Projektmanagement-Büros sind in der Mitte angesiedelt. Ganz unten fand das Logistikzentrum seinen Platz. Bereits die Architektur des Neubaus verdeutlicht die Organisation des Unternehmens. Ein roter Faden zieht sich die Fassade entlang. Schaumlöffel erklärt: „Bei uns arbeiten die Kreativen niemals losgelöst von Budget und Umsetzbarkeit. Denn wir verstehen uns als Agentur, die nicht nur denkt, sondern auch macht, also als Realisierungsagentur“.

Besonderes Highlight: die Skylounge

Das Innere des Neubaus soll die Kreativität der Mitarbeiter fördern und widerspiegeln. Auf dem Dach findet sich eine Skylounge auf 120 Quadratmeter Fläche. Auch eine Dachterrasse lädt ein. „Das Gebäude entspricht einer Vision, die wir beide gemeinsam bereits im Jahr 2005 miteinander entwickelt haben“, erinnern sich Weinberger und Schaumlöffel und fahren fort: „Natürlich ist das ein emotionaler Moment, wenn es nun so vor einem steht. Es ist einfach die optimale Lösung für uns. Dazu kommt noch der absolut grandiose Blick über das wunderschöne Naturschutzgebiet Schmuttertal im Naturpark Augsburg!“

Haus der kurzen Wege

Die optimale Abstimmung und Flexibilität kann durch das neue Gebäude nun gewährleistet werden. Das Logistikzentrum verfügt außerdem über sieben eigene LKWs, mit denen flexibel transportiert werden kann. Zur offiziellen Einweihung unter dem Motto „Ein Haus alle(s) drin“ versammelten sich die geladenen Gäste gemeinsam mit Schwabens Regierungspräsident Karl Michael Scheufele. Auch der Bürgermeister von Diedorf, Peter Högg, war gekommen. 

Artikel zum gleichen Thema