B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Alessandro Cacciola bleibt bei Gersthofer Andreas Schmid Group
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Personalie

Alessandro Cacciola bleibt bei Gersthofer Andreas Schmid Group

 Andreas Schmid Group_Alessandro_Cacciola
Vorstandsvorsitzender der Gersthofer Andreas Schmid Group, Alessandro Cacciola. Foto: Andreas Schmid Group

Die bayerisch-schwäbische Andreas Schmid Group aus dem Landkreis Augsburg hat den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Alessandro Cacciola vorzeitig verlängert. Das ist der Grund.

Der Aufsichtsrat der Andreas Schmid Group habe Ende November dieses Jahres einstimmig beschlossen, den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Alessandro Cacciola vorzeitig um weitere fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2025 zu verlängern. Die frühzeitige Vertragsverlängerung wird durch die bisher erfolgreiche Neustrukturierung des Unternehmens begründet.  Seit Juni 2019 ist Cacciola in dieser Position. Erst kurz vorher hat er im Interview verraten, was er in dem Unternehmen ändern möchte.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das sagt der Aufsichtsratsvorsitzende zu der Wiederbestellung

„Alessandro Cacciola konnte in den vergangenen zwei Jahren durch strategische Maßnahmen erste Meilensteine für eine solide zukünftige Ausrichtung des Traditionsunternehmens erzielen“, betont Alfred Kolb, Aufsichtsratsvorsitzender der Andreas Schmid Group anlässlich der Wiederbestellung. „Es ist ihm gelungen, das Produktportfolio weiter zu diversifizieren und die Weichen für die Digitalisierung und Internationalisierung in vielen Bereichen zu stellen. Damit ist die Basis geschaffen, um den eingeschlagenen Wachstums- und Digitalisierungskurs konsequent weiter voranzutreiben. Wir setzen mit der Vertragsverlängerung ein starkes Signal der Kontinuität und des Vertrauens in Alessandro Cacciola. Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit“, so Kolb weiter.

Über die Andreas Schmid Group

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Im Jahr 1928 gründete Herr Andreas Schmid die gleichnamige Spedition Andreas Schmid. Seit dem Moment der Gründung etabliert sich das Unternehmen mit der fast 100-jährigen Geschichte am Standort im bayerisch-schwäbischen Gersthofen zu einem klassischen mittelständischem Betrieb und zum Serviceführer in Logistik und IT.

 

Artikel zum gleichen Thema