200 Gäste trotz Corona

Aiwanger hat zu Veranstaltung im Kongress am Park eingeladen

Staatsminister Hubert Aiwanger hat im Augsburger Kongress am Park 200 Teilnehmer zum 4. Bayerischen Gastgebertag begrüßt. Wie die Veranstaltung abgelaufen ist.

In Zeiten der Corona-Pandemie sei ein großes Branchentreffen „durchaus eine Herausforderung“, hatten Angela Inselkammer, die Präsidentin des Hotel- und Gaststättenverbands Dehoga Bayern e. V. und Dehoga-Landesgeschäftsführer Dr. Thomas Geppert in ihrer Einladung zum 4. Bayerischen Gastgebertag im Augsburger Kongresszentrum Kongress am Park betont. „Diese Herausforderung haben wir gemeistert“, zog Gastgeber Götz Beck, Geschäftsführer der Kongress am Park Betriebs GmbH, am Ende der eintägigen Veranstaltung Bilanz.

200 Teilnehmer vor Ort, weitere im Livestream

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Rund 200 Branchenvertreter haben sich in Augsburg getroffen. Andere verfolgten die Tagung über den Livestream, der Hoteliers und Gastronomen ermöglichte, am Bayerischen Gastgebertag an ihren heimischen Bildschirmen digital „teilzunehmen“. Für die Corona-gebeutelte Branche ging es in Augsburg – so Angela Inselkammer – auch darum, „ein Zeichen für die Branche“ zu setzen.

Trends und Entwicklungen in Hotellerie und Gastronomie

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ausreichende Räumlichkeiten und das ausgefeilte Hygienekonzept im Kongress am Park haben die problemlose Durchführung der Veranstaltung ermöglicht. Während dem Verlauf der Veranstaltung hat der Unternehmer- und Wirtschaftsverband der gesamten bayerischen Hotellerie und Gastronomie im Rahmen einer Fachausstellung und bei Fachvorträgen Trends und Entwicklungen vorgestellt. Prominentester Redner des Bayerischen Gastgebertags war Hubert Aiwanger, stellvertretender Ministerpräsident und Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

 Erste Veranstaltung nach Corona-Pause: Der Deutsche Kitaleitungskongress

Erst kürzlich hat der Kongress am Park verkündet, dass nach einer langen Corona-Pause nun wieder Veranstaltungen vor Ort stattfinden können. Die erste Veranstaltung, die wieder stattfinden konnte, war am 5. und 6. Oktober der Deutsche Kitaleitungskongress 2020. Bereits hier hat Götz Beck, Geschäftsführer der Augsburger Gesellschaft, betont: „Wir sehen uns darin bestätigt, dass das Kongresszentrum mit seinem Platzangebot, seiner Raumaufteilung und seinen technischen Möglichkeiten auch in der kälteren Jahreszeit trotz COVID 19 alle Möglichkeiten bietet, Kongresse und Tagungen auch mit Blick auf die hygienischen Voraussetzungen und auf den Schutz der Gesundheit aller Veranstaltungsteilnehmer sicher zu gestalten.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
200 Gäste trotz Corona

Aiwanger hat zu Veranstaltung im Kongress am Park eingeladen

Staatsminister Hubert Aiwanger hat im Augsburger Kongress am Park 200 Teilnehmer zum 4. Bayerischen Gastgebertag begrüßt. Wie die Veranstaltung abgelaufen ist.

In Zeiten der Corona-Pandemie sei ein großes Branchentreffen „durchaus eine Herausforderung“, hatten Angela Inselkammer, die Präsidentin des Hotel- und Gaststättenverbands Dehoga Bayern e. V. und Dehoga-Landesgeschäftsführer Dr. Thomas Geppert in ihrer Einladung zum 4. Bayerischen Gastgebertag im Augsburger Kongresszentrum Kongress am Park betont. „Diese Herausforderung haben wir gemeistert“, zog Gastgeber Götz Beck, Geschäftsführer der Kongress am Park Betriebs GmbH, am Ende der eintägigen Veranstaltung Bilanz.

200 Teilnehmer vor Ort, weitere im Livestream

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Rund 200 Branchenvertreter haben sich in Augsburg getroffen. Andere verfolgten die Tagung über den Livestream, der Hoteliers und Gastronomen ermöglichte, am Bayerischen Gastgebertag an ihren heimischen Bildschirmen digital „teilzunehmen“. Für die Corona-gebeutelte Branche ging es in Augsburg – so Angela Inselkammer – auch darum, „ein Zeichen für die Branche“ zu setzen.

Trends und Entwicklungen in Hotellerie und Gastronomie

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Ausreichende Räumlichkeiten und das ausgefeilte Hygienekonzept im Kongress am Park haben die problemlose Durchführung der Veranstaltung ermöglicht. Während dem Verlauf der Veranstaltung hat der Unternehmer- und Wirtschaftsverband der gesamten bayerischen Hotellerie und Gastronomie im Rahmen einer Fachausstellung und bei Fachvorträgen Trends und Entwicklungen vorgestellt. Prominentester Redner des Bayerischen Gastgebertags war Hubert Aiwanger, stellvertretender Ministerpräsident und Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

 Erste Veranstaltung nach Corona-Pause: Der Deutsche Kitaleitungskongress

Erst kürzlich hat der Kongress am Park verkündet, dass nach einer langen Corona-Pause nun wieder Veranstaltungen vor Ort stattfinden können. Die erste Veranstaltung, die wieder stattfinden konnte, war am 5. und 6. Oktober der Deutsche Kitaleitungskongress 2020. Bereits hier hat Götz Beck, Geschäftsführer der Augsburger Gesellschaft, betont: „Wir sehen uns darin bestätigt, dass das Kongresszentrum mit seinem Platzangebot, seiner Raumaufteilung und seinen technischen Möglichkeiten auch in der kälteren Jahreszeit trotz COVID 19 alle Möglichkeiten bietet, Kongresse und Tagungen auch mit Blick auf die hygienischen Voraussetzungen und auf den Schutz der Gesundheit aller Veranstaltungsteilnehmer sicher zu gestalten.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben