B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
1 Million Euro an Spenden für die neue Kinderklinik Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Klinikum Augsburg

1 Million Euro an Spenden für die neue Kinderklinik Augsburg

 1 Millionen Euro für Kinderklinikum Augsburg. Foto: Klinikum Augsburg

Insgesamt 1 Millionen Euro hat das Kinderklinikum Augsburg | Mutter-Kind-Zentrum Schwaben an Spenden gesammelt. Das „Hüpf-o-meter“ knackte den Zielwert jetzt dank den 19.000 Euro des Fördervereins AUFWIND der Stadtsparkasse Augsburg. In der Klinik herrscht große Freude über die Spendenbereitschaft der Menschen und Firmen aus der Region.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

19.000 Euro für den Neubau des Kinderklinikum Augsburg | Mutter-Kind-Zentrum Schwaben. Die Kinder- und Jugendstiftung AUFWIND der Stadtsparkasse Augsburg lässt durch diese Spende das Hüpf-o-meter auf insgesamt eine Millionen Euro klettern. Soviel hat sich in den vergangenen fünf Jahren durch Förderer, Freund und Spender an Spendenzuwendungen einnehmen lassen.

Rolf Settelmeier überreicht die Spende

Überreicht wurde die Spende in Höhe von 19.000 Euro von Rolf Settelmeier, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Augsburg, an die „MUKIS - Förderverein der Klinik für Kinder und Jugendliche, Schwäbisches Mutter-Kind-Zentrum Augsburg e. V.“ Dazu sagte Rolf Settelmeier: „Die Kinder- und Jugendstiftung AUFWIND der Stadtsparkasse Augsburg engagiert sich aus vollem Herzen für die Gesundheit und Zukunft unserer Kinder und unterstützt das großartige Engagement des Förderverein für die Kinderklinik Augsburg │ Mutter-Kind-Zentrum Schwaben an unserem Klinikum Augsburg.“ Der Förderverein engagiert sich seit 2009 für den Neubau der Kinderklinik Augsburg │ Mutter-Kind-Zentrum Schwaben, der fünf Jahre später (2014) am Klinikum Augsburg fertig gestellt und in Betrieb genommen wurde.

Ziel von 1 Millionen Euro Spendeneinnahmen erreicht

„Bis zur Fertigstellung der neuen Kinderklinik hatten wir uns vorgenommen rund eine Million Euro an Spenden einzuwerben“, so Max Strehle, Vorsitzender des Fördervereins. Er fügt hinzu: „Unser Dank gilt allen bisherigen Spendern, die uns geholfen haben unser Ziel zu erreichen. Die Spenden zeigen, dass den Bürgern der Region Schwaben ihre neue Kinderklinik Augsburg │ Mutter-Kind-Zentrum Schwaben wichtig ist. Auf das bisher Erreichte können wir stolz sein. Jetzt machen wir weiter, denn auch in der Zukunft brauchen Kinder und Jugendliche unsere Unterstützung.“ Das gesammelte Geld kommt in vollem Umfang den kleinen und großen Patienten und ihren Angehörigen in der neuen Kinderklinik Augsburg │ Mutter-Kind-Zentrum Schwaben zu Gute. 

Artikel zum gleichen Thema