B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
WEKA MEDIA: Strategischer Zukauf erweitert Datenschutz-Programm
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

WEKA MEDIA: Strategischer Zukauf erweitert Datenschutz-Programm

 WEKA MEDIA Verlagsgebäude in Kissing. Foto: WEKA MEDIA

Konsequent verfolgt WEKA MEDIA seine Wachstumsstrategie: Zum 1. März 2015 hat der Kissinger Fachinformationsanbieter das Datenschutz-Portfolio der Haufe Gruppe übernommen. Damit baut WEKA MEDIA seine Marktstellung in diesem Themenbereich weiter aus. Bereits im letzten Jahr hatte das Unternehmen den Bereich Assistenz des Freiburger Unternehmens erworben. 

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

WEKA MEDIA ist weiter in Wachstumslaune: Zum 1. März 2015 hat das Medienunternehmen das Datenschutz-Programm der Haufe Gruppe übernommen. Konkret handelt es sich dabei um den Loseblatt-Titel „Datenschutz-Management“ samt CD-ROM- und Online-Version, das Datenschutz-Lexikon „Datenschutz von A – Z“ sowie einen Newsletter zum Datenschutz.

WEKA MEDIA baut eigenes Datenschutz-Programm aus

Für WEKA MEDIA stellt die Übernahme den zukunftsträchtigen Ausbau des eigenen Datenschutz-Programms dar. Das Medienunternehmen bietet für die Zielgruppe neben Praxissoftware und Fachzeitschriften ein breit gefächertes Ausbildungsprogramm. Dazu gehört seit 15 Jahren auch der Kongress für Datenschutzbeauftragte IDACON: Dies ist ein etablierter Branchentreff für Datenschutzbeauftragte aus ganz Deutschland. „Der Bereich Datenschutz gehört bei WEKA MEDIA zu den Wachstumsfeldern“, erklärt Geschäftsführer Stephan Behrens, „mit dem Zukauf verstärken wir unsere bereits bestehende Kernkompetenz im Datenschutz, können die Zielgruppe künftig noch zielgerichteter bedienen und festigen damit in einer dem stetigen Wandel unterliegenden Fachmedienlandschaft unseren strategischen Ausbau.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Integrierte und nutzerfreundliche Gesamtlösungen stehen im Fokus

Die Haufe Gruppe verfolgt mit dem Verkauf des Datenschutz-Bereichs ebenfalls ein Unternehmensziel: Haufe will sich künftig noch stärker auf innovative Kern- und Wachstumsfelder in den Bereichen Personal, Wirtschaft, Recht, Compliance und Steuern sowie der Informationsverarbeitung fokussieren. Diese Aufgaben stehen in direkter Verbindung mit integrierten und nutzerfreundlichen Gesamtlösungen: Sie ermöglichen es Menschen, Wissen zu teilen und Aufgaben in ihrem Unternehmensalltag effektiv zu erledigen.

Kunden profitieren von dem geballten Fachwissen aus zwei Verlagen

Der Verkauf des Datenschutz-Bereichs an WEKA MEDIA sichert den Kunden auch für die Zukunft Produkte und Angebote, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sämtliche Titel wurden zügig in das Portfolio von WEKA MEDIA integriert. „Die Kunden bekommen nun das Beste aus zwei Verlagen!“, so Behrens. Bereits seit Ende März erscheinen sämtliche Titel im WEKA-Design.

Artikel zum gleichen Thema