B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Weiterentwicklung des Wittelsbacher Landes
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wittelbacher Land e.V.

Weiterentwicklung des Wittelsbacher Landes

 © Wittelsbacher Schloss

Um die Entwicklung des Wittelbacher Landes weiter nach vorne zu bringen, findet am Donnerstag, den 11. September 2014, ab 17 Uhr eine Sitzung im Bauernmarkt in Dasing statt. Gesucht werden neue Mitglieder und Projektideen für die Arbeitskreise.

von Miriam Glaß, Online-Redaktion

Da das Wittelsbacher Land bald in die neue Förderphase 2014 bis 2020 startet, will der Wittelbacher Land e.V. auch künftig die Arbeit in den Arbeitskreisen voranbringen. Um die neuen Pläne und Vorhaben gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern zu besprechen, hat der Wittelbacher Land e.V. am Donnerstag, den 11. September 2014, im Bauernmarkt in Dasing eine Veranstaltung geplant. Der Verein erhofft sich von dem Abend, neue Mitglieder für die Arbeitsgruppen zu gewinnen und mit zahlreichen neuen Ideen und Zielen im Gepäck in eine neue erfolgreiche Phase starten zu können. Außerdem soll durch die Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger die Entwicklung des Landkreises Aichach-Friedberg weiter ins Rollen gebracht werden.

Förderphase wird endlich fortgesetzt

Obwohl sich der Landkreis Aichach-Friedberg bereits Gedanken darüber machte, ob eine Weiterführung der Förderphase sinnvoll ist, fiel die Entscheidung auf eine weitere Bewerbung. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Wittelsbacher Land e.V. reicht nun erneut ihre Bewerbung für die nächste Förderphase 2014 - 2020 im LEADER-Programm des Europäischen Landwirtschaftsfonds (ELER) ein. Durch das Förderprogramm soll den ländlichen Regionen Bayerns in ihrer Entwicklung unter die Arme gegriffen werden. Zusätzlich fließen Gelder vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mit in die Umsetzung der Projekte. Hauptaugenmerk liegt darauf, dass die Landkreise ihre Entwicklung selbst organisieren und aktiv Konzepte und Strategien auf die Beine stellen.

Arbeitskreise – Bürgerinnen und Bürger entwickeln Projekte

Die Bürgerinnen und Bürger haben in letzter Zeit viele interessante Projekte in den Arbeitskreisen entwickelt. Der Arbeitskreis Tourismus, der die Region für Wanderer, Radler und Naturliebhaber attraktiver gestaltet, hat das Projekt „Wandern im Wittelsbacher Land“ ins Leben gerufen. Weitere Arbeitskreise sind der Arbeitskreis Regionale Produkte, der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit, der Arbeitskreis Kultur, sowie der Arbeitskreis Energie und Umwelt. „Wir sagen allen unseren Arbeitskreisen, die uns seit Jahren begleiten, ein herzliches Dankeschön!“, so die neue Geschäftsführerin Radmila Vucina.

Artikel zum gleichen Thema